Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Q3 Windschild, Helm und Windgeräusche

Das ist eine Diskussion über Q3 Windschild, Helm und Windgeräusche im Bereich Allgemeines des Quadro 3 ; ...

  1. #1
    Benutzer Avatar von sqryn
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Nähe von München
    Beiträge
    65

    Q3 Windschild, Helm und Windgeräusche

    Hallo Zusammen,

    seit einige Wochen habe ich ein Q3 gekauft, ich bin auch damit gesundheitlich bedingt nur 3 mal damit gefahren.
    Ich habe es leider bemerkt dass ab ca 80kmh die Windgeräusche deutlich zu hören sind. Ich bin über Landstraße nur bis 90-95kmh gefahren, mehr habe ich mich noch nicht zugetraut.
    Bin 1.93, gross und ich fahre mit ein Integralhelm.
    Wie ist es bei euch mit die Windgeräusche (ohne Gehörschutz), halten sie sich in Rahmen ?
    Ich würde mich eventuell in Saison Pause ein zweites Helm zulegen, falls es doch an Helm liegen sollte
    Bringt die Verstellung von Windschild mit Unterlegscheiben mehr Ruhe ?
    Kann man die Scheibe in die höhe verstellen (ähnlich wie bei MP3)? In Handbuch habe ich nichts gefunden

    Danke und viele Grüße,
    Sorin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jo59
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Bergheim-Glessen(westlich von Köln)
    Beiträge
    222
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Sorin,
    bei den oberen Schrauben hab ich 2 Hülsen(ca.1cm)untergelegt, ist schon bedeutent besser wie vorher. Ich denke es liegt auch viel am Helm, ich fahre einen 200€ Helm und hab bei höheren Geschwindigkeiten auch noch Windgeräusche. Ich hab mal von meinem Schwager einen von Schuberth probiert,war zwar viel besser,aber kostet auch fast 500€. das ist mir zu teuer. Fazit, liegt auch oft am Helm. Nein, die Scheibe kann man nicht in der Höhe verstellen, gibt aber eine verstellbare vom Quadro 4.
    Gruß aus Bergheim
    Josef

  3. #3
    Benutzer Avatar von sqryn
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Nähe von München
    Beiträge
    65
    Soweit ich alles gelesen habe hilft es nur rumprobieten bzw. sich dran gewöhnen. Ich bin bis jetzt nur 50 cmc gefahren, da war sogar mit Jethelm alles leise.
    Ein touren Helm würde ich mir in Winter noch kaufen. Ich habe ein günstiges jetzt ist aber sehr klassisch als Form und ziemlich rund.
    Wie kann man rausfinden wo der Luft von Scheibe auf Helm schlägt?

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2017
    Beiträge
    23
    moin,

    wenn dann hol dir einen Schuberth S1..sind neu zwar teuer..ich hab mir ein gebrauchtes gekauft..top..sind super leise und noch mit Sonnenblende

    Gruß Erwin

  5. #5
    Benutzer Avatar von sqryn
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Nähe von München
    Beiträge
    65
    In die letzten Tage habe ich ein bisschen rumprobiert, Distanzscheiben an Windschild bringen wenig bis garnichts, neues Helm genauso. Liegt wahrscheinlich an meine Größe Es pfeift nicht sondern hört man nur der Wind.
    Was hilft wirklich sind die Alpine Motosafe Tour - 12 Euro in Angebot bei Polo mit 20% Nachlass.
    Ohne wird nicht mehr gefahren, sogar in die Stadt sind klasse. Ich kann es nur weiterempfehlen.
    Viele Grüße,
    Sorin

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    1
    Moin,

    es liegt an der Kombination aus Scheibe, Größe des Fahrers und Helm.

    Ich hatte nach dem Kauf des Quadros meinen Billighelm von Lidl im Einsatz. War von der 50er übrig. Nicht schön, aber auch nicht laut. Die Lüftung am Oberkopf war faktisch nur Deko, daher kaum Windgeräusche. Leider war das Visier nicht ganz dicht. Also neuer Helm...

    Ich hab den Schuberth C3 probiert. Ging bei einer Größe von 1,92m gar nicht. Auf der Quadro geht der Luftstrom von der Scheibe voll auf die Helmbelüftung, so dass es im Stadtverkehr schon richtig pfeift. Etwas Aufstehen half. 10 cm dem Kopf höher und es war auch bei 100km/h ruhig. Der perfekte Helm fürs Naked Bike also.

    Also der nächste. Shoei in der gleichen, teueren Preisklasse. Mit den gleichen Windgeräuschen.

    Ich hab dann bei Polo etwa 5 weitere Helme getestet und bin jetzt beim Nolan N87 gelandet. Nicht perfekt aber für Stadtfahrten und Tagestouren ganz ok. Auf längeren Autobahnetappen nehme ich dann aber auch Oropax. Damit gehen dann auf Urlaubsfahrten auch mehr als 500 km am Tag.

    Grüße
    Atlantis

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    105
    Mit der verstellbaren Scheibe von Quadro 4 ist es bedeutsam ruhiger - blöderweise ist die teuer und auch nicht zugelassen.
    Ansonsten Alpine MotoSafe - und Ruhe is.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    563
    Passt die Scheibe vom Q4 an die Halterung der Q3?

    Gruß,
    Chris

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.07.2016
    Ort
    30 km Südlich von Hamburg
    Beiträge
    368
    Hallo Kollegen

    Wir waren, wie so viele andere auch am Sonntag beim Anrollern, in einer großen truppen unterwegs. Hier, da wir die gleichen Probleme haben, habe ich vergleiche zu den anderen Herstellern angestellt. Ausnahmslos hat der Quadro, mit der Standard Windschutzscheibe, dén niedriegsten Winkel und zudem die klienste größe alle anwesenden Roller. Und dass obwohl ich erst am Samstag die Scheide etwas angehoben habe mit dem Teil was ich aus Taiwan importiert habe. Sind zwar auch nur 4 bis 6 cm, aber immer hin.

    Ich bin kurz mit einem Kollegen auf seinem Kymco Xciting 400 mitgefahren. Leute dass ist ein Unterschied! Und ich saß hinten.
    Es gibt ja die sehr viel größerewn Windschutzscheiben zum nachkaufen, nur finde ich diese nicht gerade schön. Trotzdem würde ich gerne die Erfahrungen von diesen Kollegn zum Thema hören.

    Wir haben zumindest beschl0ßen dass wir etwas machen müssen da Micha es nicht mag mehr als Max 100 Km zu fahren, was bei manchen Touren doch etwas langsamer ist als der rest der Truppe ist.

    ps. Ich habe zu meinem geburtstag einen Schubert C3 Pro gewünscht und bekommen. Auch dass hat nicht viel geholfen.

    Wir werden jetzt eine Windschutzscheibe suchen die hoffentlich shcön und sehr viel höher ist.

    Sollte jemand etwas derartiges kenen bitte melden.

    Gruss Micha & Nils

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    563
    Aktuell gibt es eigentlich nur die Möglichkeit einen aufsatz oben drauf zu setzen.

    Gruß,
    Chris

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Neues windschild und Handprotektoren
    Von Akimbo im Forum Was gibt es Neues?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 20:32
  2. Helm gepimpt
    Von 2007alf.s im Forum Off Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 12:43
  3. Suche: Ermax Windschild (Groß)
    Von Ironangel im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2016, 08:04
  4. Kaufempfehlung Helm
    Von Ralf im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2015, 16:31
  5. Umfrage: welchen Helm tragt ihr
    Von Marabese im Forum Umfragen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 07:06

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nolan n87 windgeräusche

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •