Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

18% Steigung - Motorleistung weg

Das ist eine Diskussion über 18% Steigung - Motorleistung weg im Bereich Technik des Quadro 3 ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    13

    18% Steigung - Motorleistung weg

    Hallo zusammen,

    ich bin einen kleine Bergrunde auf der schwäbischen Alb ( nicht Hochgebirge, ca. 1/2 Stunde) gefahren. An einer 18% Steigung war eine Geschwindigkeit nicht über 30 km/h möglich, auch nachdem es nach 2km wieder gerade wurde, war keine Geschwindigkeit über 60 km/h möglich. Ich hab die Quadro 3 abgestellt, Kühlwasser bei knapp 100 Grad. Es war dann ein deutliches Gurgeln zu hören. Zusätzlich ist die grüne Kühlflüssigkeit unten rausgetropft. Nach ca. 5 Minuten habe ich die Quadro 3 wieder gestartet, Leistung war wieder da.
    KM Stand: 700km

    Was könnte hier eine Ursache sein?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Rösrath
    Beiträge
    517
    Guten Tag,

    wenn's dir die Flüssigkeit raus drückt war der Motor zu heiß. Es kann schon während der Fahrt rausdrücken ohne das Du es merkst, wodurch das Kühlsystem dann ineffizient wird und die Maschine noch heißer wird. Vermutlich hat die neue Version eine art Schutz drin, der die Leistung zurück nimmt bei Überhitzung.

    Unbedingt Kühlmittelstand überprüfen und nachfüllen. Luft im System kann zum Exitus führen. Und in 90% der Fälle wird bei einem starken überhitzen ne neue Kopfdichtung fällig.

    Gruß,
    Chris

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    13
    Hei, vielen Dank für Ihre Antwort! Dann schaue ich mal nach was das Kühlmittel heute so macht, gestern kams mir noch ganz gut gefüllt vor, aber da wars ja auch noch warm. Ich hätte das Ganze noch auf die Steigung geschoben. Könnte das mit zusammenhängen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Rösrath
    Beiträge
    517
    Also ich war zwei mal mit meiner in den Alpen, bis auf knapp 3000m. Leistung war immer da, übergekocht ist auch nichts. Interessant wäre jetzt eben zu wissen wo die Wassertemperatur beim anfahren auf die Steigung lag. Wenn am Motor alles in Ordnung ist schafft der Kühler es eigentlich schon die Temperatur zu halten.

    Wurde deine Quadro vor kurzem gewartet? Wenn die Werkstatt nicht richtig entlüftet kann es auch zu einem ineffizienten Kühlkreislauf führen.

    Gruß,
    Chris

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    13
    Hi Chris, es ist gut zu hören, das es prinzipiell geht. Nein, die nächste Wartung steht in 300 km an, es ist dann die Erste. Bisher habe ich nur 700km drauf gefahren, bin also noch am Einfahren. Auf die Temperatur habe ich direkt vor der Steigung nicht geschaut. Kurz vorher war sie bei 85 Grad. Grüße Tobias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Rösrath
    Beiträge
    517
    Wie war denn die Außentemperatur?
    Und noch eine Frage: 100 Grad während der Fahrt, oder erst beim Abstellen durch Stauwärme?

    Gruß,
    Chris

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    13
    Hi, die Ausentemperatur war bei ca. 25 Grad, die 100 Grad kamen erst nach dem Abstellen, der Lüfter hat sich dann zusäztlich eingeschalten. Sonst war es bei ca. 92 Grad beim Fahren in der Steigung.
    Geändert von Wellendinger (10.09.2018 um 12:11 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Rösrath
    Beiträge
    517
    Die 92 Grad sind eigentlich noch nicht ganz so tragisch. Es gibt Maschinen die laufen kühler wie andere. Manche laufen schon viele Tausend Kilometer obwohl sie immer wieder so warm werden.

    Aufpassen muss man halt immer wenns Wasser rausgedrückt wird. Und nach Möglichkeit sollte sie nie heißer wie 105 werden. Weil ab da wird es für die Zylinderkopfdichtung kritisch.

    Hast ja noch Garantie. Also Werkstatt das geschehen melden.

    Gruß,
    Chris

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    13
    Alles klaro, vielen Dank ! Grüße Tobias

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    13
    Hallo Chris84, ich hab' mir das Ganze heute nochmals angeschaut: die Kühlflüssigkeit ist auf der Stufe "LOW", das Motoröl ist auf der Stufe "Übervoll", sprich, ich kann den Schriftzug Full nicht mehr lesen. Also ist weit über der oberen Markierung. Ich denke, ich sollte das Öl ein bisschen ablassen und das Kühlmittel wieder auffüllen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Motorleistung Gesunken keine 130km/h
    Von mentorevil im Forum Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.08.2017, 14:08

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •