Ergebnis 1 bis 8 von 8

Vordere Bremse

Das ist eine Diskussion über Vordere Bremse im Bereich Technik des Quadro 3 ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    Edelstauden Österreich
    Beiträge
    4

    Vordere Bremse

    Hallo
    Habe bei meiner 350D Probleme mit der vorderen Bremse.
    Die Probleme fingen bei ca. 1000 km an.
    Wenn ich nur die vordere Bremse ziehe, Verzögert die Quadro nur schlecht.
    wenn man die hintere Bremse zuerst betätigt und danach die Vordere, so Bremst diese wunderbar.
    Bremsgeber, Bremssättel und die Bremsverteiler wurden bereits vom Händler getauscht.
    Habe auch nach dieser Reparatur das gleiche Problem.
    Bremssystem wurde mehrfach entlüftet.
    Bremsbeläge sind auch ok.
    Die Quattro war bereits 4 mal wegen diesem Problem zur Reparatur.
    Der Händler und MSA sind anscheinend Ratlos.
    Laut MSA soll das mit der vorderen Bremse normal sein?!
    Habt ihr das auch schon gehabt?

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.191
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Pumpe mal mit dem Griff ein paar mal bis es deutlich mehr Druck auf der Bremse wird und halte den Bremsgriff dann mit nem Kabelbinder etc fest und lass den so ne weile stehen. Wie auch immer das funktioniert aber so "verbessere" ich meijne Bremse auch etwas, der Effekt halt dann ein paar Tage an und dann musst es wieder so machen über Nacht z.B.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jo59
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Bergheim-Glessen(westlich von Köln)
    Beiträge
    222
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo, ist die Bremsflüssigkeit schon mal gewechselt worden?
    Dieser Artikel ist vielleicht interessant:Bremsflüssigkeit
    Gruß aus Bergheim
    Josef

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.191
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Ja die Bremsflüssigkeit habe ich bei mir schonmal ausgetauscht und dennoch ist der Effekt bei mir geblieben. Mit der Vorderradbremse einzeln bin ich bei mir TOP zufrieden nur die Wirkung der linken Hand bzw Kombinationsbremse lässt sehr zu Wünschen übrig wenn ich das Prozedere nicht immer mal wieder wiederhole.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jo59
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Bergheim-Glessen(westlich von Köln)
    Beiträge
    222
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Ja, das mit der Kombi-Bremse per linker Hand kenn ich auch, aber wenn ich die Fußbremse trete, steht das Teil fast auf der Stelle.
    Ist schon irgendwie komisch, ist doch die selbe Bremse.
    Oder soll es doch daran liegen das ich mit dem Fuß mehr Druck aufbauen kann?
    Gruß aus Bergheim
    Josef

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.191
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Das Bremssystem ist, sagen wir "komisch" obwohl ich beim Bremsflüssigkeitswechsel an der linken Handbremse geogen habe ging dabei der Vorratsbehälter der rechten Handbremse leer. Die Fußbremse lässt sich bei mir nur Bescheiden dosieren nicht so wie bei nem Auto deswegen nutze ich die eigentlich nur wenn ich im Stand nicht wegrollen will z.B. an einer Ampel.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2015
    Ort
    Köln-Porz
    Beiträge
    82
    Das mit der bremse ist echt Gewöhnungs bedürftig....

    Selbst bei meiner neuen ( im November gekauft)
    Ist es so das mal recht mehr druck als links ist und umgekehrt.... Liegt vielleicht daran wo grade die meiste Flüssigkeit ist......

    Das mit der fußbremse hab ich auch das oft das hinterrad blockiert grade wens bissel nass ist

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.191
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Blockierendes Hinterrad? So viel Power kommt bei mir hinten gar nicht an
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •