Ergebnis 1 bis 4 von 4

Lenkrad schief, was tun???

Das ist eine Diskussion über Lenkrad schief, was tun??? im Bereich Allgemeines des Quadro 350S ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    9

    Lenkrad schief, was tun???

    Habe einen 350s mit einem Frontschaden gekauft, das Lenkrad steht schief. Beim fahren keine Auffälligkeiten wie Vibration o.ä. aber wie gesagt wenn ich den Lenker gerade mache fährt der Roller nach rechts. Gibt es da Tipp's sowas wieder zu richten?

    Und habt ihr Tipps was ich alles vornehmen sollte nach dem Kauf. Fahren tut das Dingen tadellos aber die letzte Inspektion ist meine ich schon etwas länger her (km stand 14.500)

    - Keilriemen?
    - öl ölfilter

    Sonst?

    Danke

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.196
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Wenn Du dir die Lenkmechanik unten anschaust, wirstDu Rückschlüsse ziehen können was Du tun musst u m das Problem zu beseitigen. Allerdings ganz klarer Rat, mach das nur wenn Du weist was Du tust! Die beiden Räder sollten schon parallel zueinander stehen.In Sachen Inspektion musst Du selbst wissen, besser wäre es schon.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    9
    Danke für die schnelle Antwort. Aber auf dem Weg von der Nachtschicht nach Hause ist mir da etwas eingefallen, was alle hier im Forum kennen sollte ; Lenkrad schief am Fahrrad, Reifen zwischen die Beine und ausrichten. Also habe ich meinen Quadro mit dem Vorderreifen an eine Wand gestellt und kräftig gedrückt!! Siehe da, Lenker gerade 😅 bin super glücklich!!! Quasi die Frage hier im Forum gestellt und selber beantwortet.

    Aber ich kann ja vlt jemandem damit Helfen. Also kräftig drücken Leute 😁

    Wegen der Inspektion,
    -Öl (10w 60 Spezifikation unbedingt wichtig oder Hauptsache 10w60? Wie viel Liter sollten rein)
    -Ölfilter worüber am besten beziehen (habe keinen Händler in unmittelbarer Nähe, nur Piaggio Händler)
    - Zündkerze und ähnliches auch wechseln oder erst wenn der Roller rumzickt

    Danke

  4. #4
    Benutzer Avatar von HondadriverFN2
    Registriert seit
    03.05.2018
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    94
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Samedx
    Öl kann ich Dir von Motul 10W60 empfehlen, Zündkerze ruhig tauschen, die NGK CR8E (hält zwar nur ca 5000km) Ist Original verbaut, Teile kann man eigentlich gut bei Quad-Company bestellen.

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •