Ergebnis 1 bis 6 von 6

Außer der Reihe - Uli Hoeneß zu 3,5 Jahren Haft verurteilt!

Das ist eine Diskussion über Außer der Reihe - Uli Hoeneß zu 3,5 Jahren Haft verurteilt! im Bereich Off Topic des Community ; ...

  1. #1
    Administrator Avatar von Zerberus
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    187

    Frage Außer der Reihe - Uli Hoeneß zu 3,5 Jahren Haft verurteilt!

    Aus gegebenen Anlass wollte ich als Fussballgucker mal von euch wissen was ihr von dem Urteil haltet welches heute gesprochen wurde.

    Uli Hoeneß wurde wegen Steuerhinterziehung (28 Millionen Euro) zu 3,5 Jahren Haft verurteilt.

    Ich muss sagen als Laie, das war ein sehr kurzer Prozess. Ich hätte nicht gedacht, das man das in 4 Tagen klären konnte.

    Was haltet ihr von dem Strafmaß?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Spiesen-Elversberg ( Saar )
    Beiträge
    29
    Glückwunsch !!!! Richtig so !!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Driver
    Registriert seit
    30.10.2012
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    448
    Wenn man bedenkt das Peter Graf 1997 zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt wurde weil er 12,3 Millionen DM an fälligen Steuern für Siegprämien seiner Tochter Steffi zurückgehalten hatte, ist Uli Hoeneß mit drei Jahren und sechs Monaten für umgerechnet 54 Millionen DM äußerst glimpflich davon gekommen. Zumal er die ganze Zeit über, was die wahre Summe betrifft, gelogen hat.
    Gerechtigkeit sieht da irgendwie anders aus.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Marabese
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    nahe Bocholt
    Beiträge
    732
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    moin
    Urteil: einsitzen ohne wenn und aber, alles andere würde mein Rechtsempfinden drastisch stören..
    LG
    überlegen macht Überlegen

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.189
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Ja, da stellt sich die Frage um welche Summen es gehen muss um das Höchstmaß an Gefängnisstrafe zu erhalten? Zumindest kann man Froh sein, dass er (in erster Instanz) in den Bau kommt. Wahrscheinlich dann bekommt der liebe Ulli nach 6 Monaten ne elektronische Fußfessel und darf den Rest der Strafe zu Haus absitzen ^^ da wird schon irgendwas gemaggelt!
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Marabese
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    nahe Bocholt
    Beiträge
    732
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von MaHei Beitrag anzeigen
    Ja, da stellt sich die Frage um welche Summen es gehen muss um das Höchstmaß an Gefängnisstrafe zu erhalten?
    moin
    das läßt sich leicht rechnen
    Höchsstrafe ------> 10 Jahre (120 Monate)
    28 Millionen ------> 3 J + 6 Monate (42 Monate)
    80 Millionen-------> 10 Jahre (120 Monate)
    für unser einer gilt das alles nicht
    100 Euro Schuld, nicht bezahlen = Zwangshaft fertig
    Grungesetz: vor dem Gesetz sind alle gleich
    LG
    Geändert von Marabese (15.03.2014 um 16:58 Uhr)
    überlegen macht Überlegen

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •