Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tankbelüftung - Unterdruck

Das ist eine Diskussion über Tankbelüftung - Unterdruck im Bereich Technik des Quadro 3 ; ...

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    40

    Tankbelüftung - Unterdruck

    Hatte gestern ein interessantes Phänomen.
    Heimfahrt von der Arbeit (ca. 35 km), Tank fast leer (1 Strich), Außentemperaturen um die 38 Grad. Also kurz vor Fahrtende noch schnell in die Tankstelle rein. Roller abgestellt und dann der Versuch, den Tank zu entriegeln.
    Ich musste mehrmals den Schlüssel nach Links drehen, bis der Deckel endlich aufsprang. Und dann für bestimmt 3 Sekunden (gefühlt eine Ewigkeit) ein starkes Luftansauggeräusch.
    Die ersten Liter konnte ich nur ganz langsam einfüllen, denn die Zapfpistole schaltete sofort wieder ab. Wahrscheinlich erst durch die Abkühlung durch das frische Benzin klappte es zum Schluß hin normal.
    Hat da jemand eine Idee? Zum einen habe ich Bedenken, ob diesen Unterdruck der Kunststofftank (auf Dauer) aushält und zum zweiten, auch wenn keine Probleme aufgetreten sind, die Benzinansaugung über die Pumpe dauerhaft verlässlich funktioniert.
    Gruß aus Mittelfranken
    Wolfgang

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.219
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Also der Tank ist aus Blech, zumindest beim 350D kann ich Dir das mit Gewissheit sagen. Was die mangelnde Tankbelüftung angeht würde ich Deinen Händler fragen da Du sicherlich noch Garantiezeit hast.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    40
    Danke, habe den gleichen Text mal meinen FH geschrieben.
    Der Tank dürfte zwischenzeitlich tatsächlich aus Kunststoff sein. Sieht man auch wenn man den Roller von (links) unten anschaut (ausgeschnittene Verkleidung).
    Soweit ich mich erinnern kann, ist das hier auch schon ein paar mal diskutiert worden wg. der Situation "Überwintern mit vollen Tank, um Rost zu vermeiden".
    Ich berichte, was mein FH dazu meint.
    Gruß aus Mittelfranken
    Wolfgang

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.219
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Was Du links unten in dem Ausschnitt siehst sollte der Kühlmittelausgleichsbehgälter sein. Schnapp Dir ne Taschenlampe mach den Tank auf und leuchte hinein, bei mir siehts eindeutig metallisch aus.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    40
    Update:
    War Ende letzter Woche beim FH. Auf dem Hof das Phänomen nicht ganz so drastisch, aber beim Öffnen des Tanks wurde doch merklich Luft angesaugt. Der Druckausgleich geht über den Tankdeckel. Evtl. die Membrane nicht ok. FH hat neuen Deckel auf Kulanz bestellt. Sobald der Umbau erfolgt ist, berichte ich wieder.
    Gruß aus Mittelfranken
    Wolfgang

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    40
    Umbau ist diese Woche erfolgt.
    Die Erfahrung der letzten Wochen hatte jedoch gezeigt, das dieses Phänomen nur bei den sehr hohen Außentemperaturen und bei weitestgehend leeren Tank auftrat. Bei normalen Außentemperaturen trat das Problem nie auf. Habe dazu öfters nach Fahrten einfach mal den Tankdeckel geöffnet.
    Aber egal. FH wollte den Deckel trotzdem tauschen.
    Jetzt muss ich mal abwarten.

    Nachtrag:
    Da hier ab und an berichtet wird, das Händler auch bei Garantiefällen versuchen die Arbeitszeit zu verrechnen und nur das Teil ohne Berechnung bleibt; kann ich bei meinem FH nicht bestätigen. Bei Abholung keine Rede von was bezahlen. Hat mir sogar noch die Parkbremse nachgestellt und den Quadro 4 kostenlos als Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt. Hab ihm dann wenigstens ein paar Euro für den Sprit in die Hand gedrückt. Hoffe, das meine Erfahrungen mit dem Händler so positiv bleiben.
    Geändert von gruwol (11.09.2015 um 16:36 Uhr)
    Gruß aus Mittelfranken
    Wolfgang

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.219
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Ich drück die Daumen!
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2015
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    34
    also mir ist es dassalbe tank auf 2 Striche Leergefahren und beim öffnen ein leichtes ansaugen der luft aber stört nicht sonderlich

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •