Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree2Likes

Das ewige Leid mit der Kühlung

Das ist eine Diskussion über Das ewige Leid mit der Kühlung im Bereich Allgemeines des Quadro 350S ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12

    Das ewige Leid mit der Kühlung

    Hallo zusammen,

    nochmal einen kleinen Bericht über mein Sorgenkind.
    Kurzfassung: Ende Mai zugelassen, zweimal Thermostat gwechselt, zweimal Fühler gewechselt, einmal Entlüftet.
    Zwölf Wochen in meinem Besitz, davon über drei Wochen in der Werkstatt. Ergebniss: keine Lust mehr.

    Jetzt etwas ausführlicher.
    Nach meiner 1000km Inspektion ging der Ärger los. Thermostat defekt und Kühlflüssigkeit rausdedrückt.1 Wochen
    Werkstatt!!!!!!!!!!!!!!
    Danch gings für etwa 1 Woche gut, bis die Temperatur wieder anstieg und der Lüfter wieder nicht ansprang.
    Wieder in die Werkstatt um nach ca 1 Woche zu erfahren, das die ganze Zeit nichts dran gemacht worden ist, weil die Garantiefrage mit MSA nicht geklärt war. Als ich das erfahren habe bin ich unter die Decke gegangen. Danach habe ich den Jungs eine Frist gesetzt, das ich den Bock in einer Woche abhole, weil ich dann Urlaub hatte und ich mit meiner Frau ein paar Touren machen wollte.
    Gehalten hat es etwa 2 Wochen, dann ging der ganze Scheiss wieder los.2 Woche nach meinem Urlaub wieder zum Händler mit einem riesigen Stiernacken. Immer wenn ich auf deren Hof fahre habe ich das Gefühl, die Monteure verstecken sich schon, weil sie auch keinen Bock mehr auf die Karre haben.

    Dort habe ich erfahren das es wohl ziemlich schwierig ist den Roller zu Entlüften.
    Als ich ihn wieder holen wollte stand er noch auf der hochgefahrenen Bühne und zwar nur mit den Vorderrädern.
    Sah aus wie ein dressierter Elefant.
    Auf mein Nachfragen was das denn werden soll, wenn es fertig ist, erfuhr ich, das es so von MSA gesagt worden ist
    und es nur so geht.

    Nach einer Probefahrt und anschließender Heimfahrt stieg die Temperatur auf 92 Grad. Sonst waren es immer 100 bis 105 Grad. Nach 1,5 Stunden wartezeit und einer Starttemperatur von 52 Grad stieg sie auf einer Strecke von ca 3km auf 110 Grad, so das ich ihn abstellen musste zum abkühlen, damit ich die wahnsinnige Strecke von 3km wieder zurück fahren konnte.
    Nach dem dritten Aufenthalt in der Werkstatt habe ich dann mal das Wort Wandlung in den Mund genommem und
    schon bewegen sie sich alle etwas schneller.

    Heute wieder hin und den Gedanken der Wandlung etwas deutlicher dagerstellt.
    Zwichenzeitlich habe ich erfahren, das es noch einen Kunden mit diesen Problemen gibt.
    Dieser Roller ist zu MSA eingeschickt worden, was ca 14 Tage gedauert hat, und anscheinend läuft er jetzt.

    Meiner wird jetzt auch eingeschickt, weil es die Jungs aus der Werkstatt nicht hin bekommen.
    Das heißt das der Roller dann schon über 5 Wochen Werkstattaufenthalt hinter sich hat.
    Meinem Händler habe ich dann gesagt,das das der definitiv letzte Versuch ist, ansonsten steht eine Wandlung an.
    Dem Vorschlag hat er zugestimmt.

    Jetzt fahre ich eine 50er Vespa fürs Wochenende und unter der Woch bekomme ich einen Qudro Vorführer aus einer anderen Filiale. Alles natürlich Kostenfrei.
    Ich frage mich nur warum Quadro ein Dreibein mit Facelift raus bringt, anstatt sich um mächtige Konstruktionsfehler zu kümmern. Was anderes ist das nicht.
    Ich berichte noch mal wenn ich ihn wieder habe aber im Stillen hoffe ich das es nicht funktioniert, weil ein ruhiges und entspanntes fahren ist nicht mehr möglich weil man ja doch immer mit einem Auge auf die Temperaturanzeige schielt. Und das kann es nicht sein.

    Gruss Michael
    Geändert von cncuser (29.08.2014 um 15:26 Uhr)
    Chris84 likes this.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Marabese
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    nahe Bocholt
    Beiträge
    732
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    moin Michael
    ich kann Dich gut verstehen. Mir ist es damals nicht anders ergangen, wenn
    auch der Fehler wo anders lag. Als mein Quadro aus Weiden wieder zurück kam,
    war alles perfekt. Man hat mir damals auch zu verstehen gegeben, das vieles
    an den Mechanikern liegt, die vielleicht auch keine Schulungen in Weiden für
    nötig halten.
    Mit dem heiß werden ist mir auch schon passiert und die Diagnose war eine
    durchgebrannte Zylinderkopfdichtung. Wenn man einen Riss in der Dichtung hat,
    können Abgase in den Kühlkreislauf gelangen. Die Folge davon ist eine Überhitzung
    des Kühlwassers, weil man Luft im System (Abgase) hat, die nicht kühlen kann.
    Vielleicht ist das auch bei Dir der Fall. Das mit der Garantie verstehe ich überhaupt
    nicht. Eines steht fest, es gibt keine kulantere Firma als MSA..........
    VG
    Geändert von Marabese (29.08.2014 um 18:11 Uhr)
    überlegen macht Überlegen

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.201
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hoffen wir auf´s Beste und drücken die Daumen!
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12
    Hallo zusammen,

    kleiner Zwischenbericht zum Dreibein.
    Da mein Dreibein eigentlich eingeschickt werden sollte und ich heute mein Leih-Dreibein wieder abgegeben habe, weil es ein Vorführer aus einer anderen Filiale ist und übers Wochenende vermietet ist stellt ich fest, das meiner in der Werkstatt stand.
    Meine Reaktion waren viele Fragezeichen in meinem Kopf. Kurzes nachfragen beim FH. Der sagte mir das er sich mit MSA in Verbindung gesetzt hat und die sagten das es zu 99% die Kopfdichtung sei und das in der Werkstatt gemacht werden kann und dafür nicht eingeschickt werden müsste.
    Gut nur das ich genau das am 01.07 14 als ich mein Dreibein das erste mal wegen Temperaturproblemen und rausgedrücktem Kühlwasser gesagt habe, man möge bitte die Kopfdichtung kontrolieren.
    Da wurde mir nur gesagt das sie das noch nicht gehabt haben und es auch bei meinem nicht sei. Aber ich bin ja nur ein armer Schreiner. Vielleicht sollte ich nach 30 Jahren Schreiner eine Umschulung zum Rollersaboteur machen. Weil so würde ich das auch hinbekommen.
    Naja, kann sein das ich ihn nächsten Dienstag oder Mittwoch wiederbekomme und dann werden wir sehen wie es weiter geht.

    Gruß aus Köln
    Chris84 likes this.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Wertingen
    Beiträge
    336
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Michael,
    dein Problem hab ich jetzt auch. Kühlwasser ausgetreten, Temperatur auf 103C° gestiegen, ab zum FMH, der kontaktet MSA, Händler baut Zylinderkopf ab und kontrolliert die Zylinderkopfdichtung - Schadhafte Stelle gefunden.

    Mein Händler wartet jetzt auf das weitere Vorgehen von MSA und Hersteller, ob eine orig. Zylinderkopfdichtung oder andere Dichtung ..., verbaut werden soll???

    Es ärgert einen schon, wenn mit der Kiste was nicht i.O. ist, aber was willst machen, fahr ihn halt zu gern.
    Wir können nur hoffen, das diese Sache einmalig ist!

    Gruß Roland
    Geändert von roland866 (06.09.2014 um 10:32 Uhr)
    Allzeit gute Fahrt wünscht dir/euch Roland

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12
    Hallo Roland,
    Habe mir gestern für mich und zwei meiner Kinder Karten für die Intermot geholt. MSA stellt dort aus.
    Werde denen glaube ich mal etwas erzählen über ihr Dreibein, wenn es fahren würde, eigentlich ein super Fahrzeug ist. Bin mal gespannt wie die sich rausreden.
    Grüsse Michael

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Wertingen
    Beiträge
    336
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Michael,
    ja mach das mal ausführlich darüber Diskutieren, wie die sich das Vorstellen, wenn es keine 4,5-5Std. Anfahrt wären, würde ich selbst hochfahren.
    VG Roland
    Allzeit gute Fahrt wünscht dir/euch Roland

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Wertingen
    Beiträge
    336
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Michael,
    bei meiner Inspektion wurde die Kopfdichtung gewechselt, sie hatte eine Schadhafte Stelle, dort muß durch ein Luftpolster an der Stelle es zu heiß geworden sein. Alles Garantie, bei meiner letzten Fahrt ist alles beim alten auch die Temperatur!
    Gruß Roland
    Allzeit gute Fahrt wünscht dir/euch Roland

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12
    Hallo zusammen,
    nach geschlagenen 3 Wochen und einem Tag habe ich ihn wieder. Erneuert wurde eine Zylinderkopfdichtung und eine Zylinderfußdichtung. Nach ca. 80km Probefahrt ist bis jetzt noch alles in Ordnung.
    Was mich ein bißchen wundert ist das MSA es nach 3 Wochen nicht geschafft hat den verlängerten Spritzschutz und nach geschlagenen 7 Wochen den zweiten Spiegel zu schicken. Aber ich freue mich schon auf die Intermot. Ob die es auch tun, weiß ich nicht.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    116
    hallo cncuser,
    hatte bei meiner Werkstatt am Dienstag den verlängerten Spritzschutz für meinen 350D bestellt und konnte ihn am Donnerstag abholen und gleich "verbaut". Warum Du aber schon 3 Wochen darauf wartest, ist schon etwas schleierhaft.
    Gute und pannenfreie Fahrt
    Jürgen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro 350d kühler entlüften

quadro roller überhitzt

quadro 350 D spritzschutz

quadro 350 zylinder dichtung site:www.quadro-forum.de

quadro 350s zylinderkopf

quadro Werkstatt in köln

quadro 350s hersteller

quadro 350d zylinderkopfdichtung

temperaturanzeige quadro 350d

quadro 350s maximal tthemperatur

quadro 350d kühler

quadro 350d wird zu heiß

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •