Ergebnis 1 bis 6 von 6

Leistungsverlust bei 900 km

Das ist eine Diskussion über Leistungsverlust bei 900 km im Bereich Allgemeines des Quadro 350S ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Andre1976
    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    Thüngen
    Beiträge
    7

    Leistungsverlust bei 900 km

    Hallo die Damen und Herren,

    die ersten 900 km sind runter, die Erstinspektion angemeldet und nach einer schönen Ausfahrt gestern wir die Leistung weniger! Bisher, also bei 600 km mal Vollgas probiert, kein Thema die 135 zu erreichen, jetzt bei 900 kann ich froh sein die 125 zu schaffen auf gleicher Strecke.
    Was kann das sein?

    Gruß
    André

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von tb2202
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    342
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo André,
    vielleicht einfach mehr Gegenwind, oder andere Lufttemperaturen bzw. Luftfeuchtigkeit oder hast du Oel nachgefüllt?
    VG Thomas

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Andre1976
    Registriert seit
    15.03.2015
    Ort
    Thüngen
    Beiträge
    7
    Hi Thomas,
    Kein neues ÖL, gleiche Temperatur und Windverhältnisse gefühlt.
    VG
    André

  4. #4
    Benutzer Avatar von 3RadFan
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    95
    Ölstand auf minimum?
    Bei mir war nach Kundendienst auf max.
    Hatte auch Leistungsverlust.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    Wertingen
    Beiträge
    336
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Andre,
    das gleiche Problem habe ich 2012 als ich meinen 350D gekauft habe auch.
    Keiner hat damals dieses Problem beheben können.

    Jetzt fahre ich seit 2014 den 350S schon Model 2015, habe auch schon den neuen Ölmeßstab (mußt du nachfragen) drin und ich hatte das gleiche Problem wieder nach der 1000er INSP.
    Nun Studierte ich alles was mir so Eingefallen ist, was könnte das sein.
    Erst fuhr ich mit dem Motoröl auf Minimum, wie auch zuvor beim D, das war nicht schlecht.
    Dann habe ich die Bedienungsanleitung angeschaut und mir genau das Motoröl gekauft was da drin stand.
    10W 60 API / SJ, denn mein FMH hat ein etwas anderes eingefüllt, ist aber auch zulässig.
    Dann habe ich das Öl getauscht und siehe da, der alte Abzug war wieder da und die Vmax auch wieder.
    Nun fahre ich nur noch dieses Öl (Motul 7100 4T 10W-60, 1l ab €11,90) und nur knapp über Minimum.
    Ich kann mir nicht vorstellen an was das liegen kann, denn ich habe mit dem Werkstattmeister darüber diskutiert und wir sind auf keine Lösung gekommen..., er will sich aber bei seinem Ölvertreter von Motul mal schlau machen.
    Geändert von roland866 (05.05.2015 um 11:24 Uhr)
    Allzeit gute Fahrt wünscht dir/euch Roland

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    552
    Moin zusammen,

    heute Morgen kam meine Quadro 350S auch nicht so recht in die Pötte.
    Wollte auf der Autobahn an einem PKW, welches ungefähr 90 km/h fuhr, vorbei ziehen. Wollte, weil die Quadro mit mühen auf 111 km/h zog ,als noch etwas Gegenwind aufkam wurde sie sogar noch langsamer. Nun dachte ich, vielleicht liegt es ja auch am ÖL. Weil die Inspektion auch noch nicht so lange her ist. Aber siehe da, heute Mittag rannte die Kiste wieder auf 125 km/h, kurz vor den Begrenzer. Weit habe ich es bis zur nächsten Inspektion nicht mehr, daher warte ich mit dem Werkstatt Termin bis dahin.

    mfg,
    Chris

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

motoröl für quadro

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •