Ergebnis 1 bis 7 von 7

A****kalt. Wer ist unter null Grad noch Rollern?

Das ist eine Diskussion über A****kalt. Wer ist unter null Grad noch Rollern? im Bereich Umfragen des Community ; Hallo an alle! Wollte mal wissen, wer sich momentan noch auf das Dreirad schwingt? Bei mir endet die Liebe bei ...

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    77

    A****kalt. Wer ist unter null Grad noch Rollern?

    Hallo an alle! Wollte mal wissen, wer sich momentan noch auf das Dreirad schwingt? Bei mir endet die Liebe bei unter null Grad. Dauert zu lange, bis man mich wieder aufgetaut hat.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von sqryn
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Nähe von München
    Beiträge
    108
    Ab 10 Grad so würde ich mich trauen. Sonst bleibt es auf dem Ständer. Um 7 ist die Schmerzgrenze. Macht echt kein Spaß mehr.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    01.06.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    38
    Für kurze Strecken in der Stadt nehme ich da gerne noch unseren 50ccm Roller, da ist der Fahrtwind nicht ganz so brutal. Jedenfalls solange
    die Straßen frei sind und die Sonne scheint. Mein Quadro hält Winterschlaf . Die Batterie ist ausgebaut und hängt am Erhaltungsgerät.
    Beste Grüße, Bertram

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2020
    Ort
    Neuenhagen
    Beiträge
    21
    Fahre einen Tricity 125 , der Quadro 3 Edelweiss kommt noch dazu !

    Gestern bei -10 Grad gefahren !! (Arztbesuch )

    Gruß Quadro64

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von sqryn
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Nähe von München
    Beiträge
    108
    War eh klar dass nach dem Fahrt zum Arzt gehen muss

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    77
    Würde eher zum nächsten Flughafen zum Enteisen fahren.
    Erinnert mich an eine Geschichte von meiner Verwandtschaft aus den fünfziger Jahren. Es war ein strenger Winter. Einziges Fortbewegungsmittel war eine 125 ccm Moped. Eines der Kinder, ein Junge mit 8 Jahren, wurde krank. Ernsthaft krank. Im Dorf konnte der Arzt nicht helfen, also musste der Bub mit dem Motorrad in die nächste Stadt. Helm gabs nur für Oma und Opa, dem Bub wurde eine Wollmütze aufgesetzt. Bei eisigen Minusgraden hielt das bis zur nächsten Ampel, dann fiel der Junge bewusstlos vom Sattel. Hirn eingefroren... Er hat es überlebt, ist der Onkel meiner Frau. Und hat jetzt immer eine Entschuldigung, falls mal was nicht so läuft.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2020
    Ort
    Neuenhagen
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von sqryn Beitrag anzeigen
    War eh klar dass nach dem Fahrt zum Arzt gehen muss
    Guten Morgen, leide unter einer Störung, die es nicht zulässt in Fahrzeugen (Auto, Bus usw. ) Mitzufahren ! Der Arbeitgeber , weiss Bescheid und hat " durch jährliche " Atteste vom Amtsarzt " Verständnis

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Quadro 350S (Problem) Kühlwasser übergekocht (111 Grad)
    Von Chris84 im Forum Technik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.09.2020, 08:50
  2. Quadro zieht besser wenn Motor kalt ist
    Von edisenida im Forum Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2020, 20:27
  3. Quadro QV3 2 Helme unter die Sitzbank
    Von sheuser im Forum Umfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2019, 07:06
  4. Touren in Tomtom navi unter Favoriten ablegen
    Von Thom62 im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2018, 17:39
  5. Quadro 350D (Tipp) Angebot an die Bastler unter Euch....
    Von MaHei im Forum Tipps & Tricks
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2018, 14:53

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •