Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft riß der Antriebsriemen?

Teilnehmer
8. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 x

    6 75,00%
  • 2 x

    1 12,50%
  • 3 x

    1 12,50%
  • 4 x

    0 0%
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree2Likes
  • 1 Post By Beutesachse
  • 1 Post By jaguar1

Wer hatte schon einmal einen gerissenen Antriebsriemen?

Das ist eine Diskussion über Wer hatte schon einmal einen gerissenen Antriebsriemen? im Bereich Umfragen des Community ; Also bei flotter Fahrt und 110 Km/h ist mir bisher zweimal bei ca. 15 000 km der Antriebsriemen gerissen....

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    83

    Beitrag Wer hatte schon einmal einen gerissenen Antriebsriemen?

    Also bei flotter Fahrt und 110 Km/h ist mir bisher zweimal bei ca. 15 000 km der Antriebsriemen gerissen.

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.189
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Bisher wurde ich von solch einer Panne verschont. Toi toi toi!
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #3
    Benutzer Avatar von jaguar1
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Dithmarschen SH
    Beiträge
    59
    Ich müsste noch mal teilnehmen: Der letzte Riemen hielt 4500 km

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Die Umfrage sollte nochmal gemacht werden.
    Bei wem riß der Antriebsriemen bei einer Laufleistung unter 10Tkm.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  5. #5
    Beutesachse
    Gast
    Hi, bei mir und natürlich auf der Autobahn. Das Teil war noch kurz vorher zur Durchsicht und hierbei kam man zu dem Schluss, der Riemen müsse nicht getauscht werden. So kann man sich irren. Die Werkstatt hat dann alle Kosten übernommen. Das fand ich angesichts eines Verschleißteils sehr nett. Ich lasse den Riemen jetzt einfach immer vor der Saison tauschen, wenn ich den Roller aus dem Winterschlaf beim Händler hole. Ich hoffe, ich bleibe dann davon verschont. Gruß BS
    Karpatenesel likes this.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jo59
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Bergheim-Glessen(westlich von Köln)
    Beiträge
    216
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Bei mir auch, bei 10.000 km wurde er gewechselt,bei 15.000km war er lt. Werkstatt noch in ordnung und 500 km später hat er sich verabschiedet. Hat also nur gut 5500 km gehalten. und das bei normaler Fahrweise, bin bestimmt kein Heizer.
    Gruß aus Bergheim
    Josef

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    83
    Hallo,
    inzwischen habe ich einige neue Erfahrungen gesammelt: die maximale Drehzahl sollte man nicht ausreizen, ruckartiges Beschleunigen vermeiden, ab und zu Pausen zum Abkühlen einlegen --- dann hält der Riemen länger, weil die Belastung geringer ist.

    Es macht auch etwas aus, wie viel Last bewegt wird und ob man oft im Stadtverkehr fährt.

    Ob es auch verschiedene Riemenqualitäten gibt, konnte ich noch nicht herausfinden. Einige Lieferanten machen ja damit Werbung,
    das ihr Produkt länger hält...?!

    Auch über eine Notreparatur beim Quadro kann ich noch nicht viel berichten, bei meinem anderen Roller habe ich diese allerdings schon am Rand einer Landstraße gemacht - und mittels Lappen, Holz-Ast und Bordwerkzeug (zur Variomatik-Abdeckungsöffnung) einen neuen Ersatz-Riemen eingebaut, den ich vorsorglich dabei hatte.

    Hat jemand hier eine solche Erfahrung oder nimmt jemand hier einen Ersatz-Riemen mit?

    Gruß Heiko

  8. #8
    Benutzer Avatar von jaguar1
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Dithmarschen SH
    Beiträge
    59
    Dass es abhängig ist von der Fahrweise ist ja bei den meißten Teilen an einem Fahrzeug so Einschränken, oder gar Pausen machen, lass ich mir dann doch nicht von meinem Fahrzeug vorschreiben

    Also bei den 2 gerissenen Riemen die ich jetzt hätte, hat's auch jedes mal die komplette Vario mit zerlegt. Ich denke bei einem 50er ist das unterwegs mit genug Vorwissen und Übung tatsächlich möglich. Beim Quadro kann ich mir das nicht vorstellen.
    Geändert von jaguar1 (13.10.2017 um 11:18 Uhr)
    Karpatenesel likes this.

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Brauche einen Rat -Hilfe
    Von Klaus K. im Forum Technik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 04:13
  2. Größe für einen 350s
    Von Ghost Rider im Forum Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 15:28
  3. Quadro 350S (Frage) Wo gibt es in Hamburg einen Quadro 350S zu kaufen ?
    Von Frank29 im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 12:39
  4. Ist Euch schon aufgefallen
    Von Marabese im Forum Umbauten, Tuning (Pimp my Quadro)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 23:53
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 12:37

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •