Ergebnis 1 bis 3 von 3

Batterieausbau

Das ist eine Diskussion über Batterieausbau im Bereich Technik des Quadro 4 ; ...

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    35
    Spritmonitor Spritmonitor.de

    Frage zum Batterieausbau und Kühlmittel auffüllen

    Hallo,
    da mein Roller mich Anfang letzter Woche aufgrund der Temperaturen im Stich gelassen hat, wollte ich die Batterie ausbauen und übers Wochenende ans Ladegerät anschließen.

    Allerdings ist der Haltebügel dermaßen fest, dass ich den keinen Millimeter bewegen konnte.

    Die Kabel und ein Metallschlauch (Kühlmittel?) wurden mit Kabelbindern so blöd befestigt, dass die zudem im Weg sind, was den Zugang zur Batterie nicht gerade vereinfacht. Den Kabelbinder vom Metallschlauch habe ich durchgeschnitten, um besser an den Haltebügel komme hat aber auch nicht geholfen.

    Hat jemand einen Tip, wie ich den Bügel lösen kann? Mit einem Schraubenzieher kommt man nicht zwischen den Bügel und die Batterie, dass hab ich schon probiert.....

    Was das Kühlmittel angeht, habe ich im Forum nur Fragen zum Q3 gefunden und bin mir nicht sicher, ob das beim Q4 genauso ist. Der Behälter sitzt ja ebenfalls im Batteriefach, deshalb ist mir aufgefahren, dass er nur noch zu ca. 1/3 gefüllt ist. Kann ich neues Kühlmittel einfach nachfüllen? In der Bedienungsanleitung steht dazu nicht. wirklich viel....

    Danke schon mal im Voraus 🙂
    Tanja
    Geändert von tarowe (27.01.2019 um 13:40 Uhr) Grund: Erweiterung der Frage

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.201
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Nachfolgendes gilt für den 350D evtl. ist es hier ähnlich....

    Der Metallschlauch (wie Du es nennst) der im Batteriefach endet ist das "Einfüllende" für das Öl im HTS System. Der Haltebügel ist unterhalb der Batterie mit einer Schraube befestigt wenn die Lose ist sollte sich der Bügel nach oben klappen lassen am anderen Ende ist der nur eingehangen. So wirklich Festrosten kann da eigenlich nix schau da nochmal nach.

    Am Kühlmittelbehälter ist ja "min" und "max" gekennzeichnet, füll einfach neues Kühlmittel für Aluminiummotoren bis ca 1 cm unter die max Markierung. Warum weniger? Das Kühlmittel dehnt sich im warem Zustand aus wodurch Du dann über max landen würdest.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    35
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Danke für die Antwort😊 Die Schraube war natürlich ab,der Bügel saß trotzdem bombenfest. Ich werde mein Glück am WE nochmal versuchen, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt😏

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •