Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Spannungsfrequenzen Antriebsriemen Hinterrad messen

Das ist eine Diskussion über Spannungsfrequenzen Antriebsriemen Hinterrad messen im Bereich Technik des Quadro 4 ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    28
    Spritmonitor Spritmonitor.de

    Spannungsfrequenzen Antriebsriemen Hinterrad messen

    Hallo, wieder einmal ich 😊,

    ich habe heute in einem anderen Rollerforum einige Beiträge gelesen, in denen über die Messung der Spannungsfrequenzen berichtet wurde. Kennt sich hier jemand damit aus? Macht es Sinn, so eine Messung durchzuführen, um einem Riss der Hinterradantriebsriemen vorzubeugen? Mein Albtraum ist es, dass mir das mal auf der Autobahn passiert, weil ich keine Ahnung habe, welche Auswirkungen das hätte (blockierendes Hinterrad?). Andererseits habe ich auch keine Lust darauf, dass diese Teile gewechselt werden, obwohl es noch gar nicht nötig ist, bei über 200,-&/Stck... 🤔

    Schon mal danke im Voraus!

    VG Tanja

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konrad62
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    302
    Hallo tarowe, mir ist das in den 25.000 km einmal passiert. Keine Panik, der Motor dreht hoch und nach vorne (Antrieb)
    Geht nichts mehr. Ausmachen und "gut". Bei mir hat es allerdings den Simmerring zum Motor beschädigt War nicht weiter tragisch. Und konnte direkt mir behoben werden.
    VG aus dem Westmünsterland , Jürgen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    28
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Gut zu wissen, dass es mich dann nicht vom Roller haut. Das ist sehr beruhigend��Danke!
    Geändert von tarowe (28.03.2019 um 18:51 Uhr)

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.188
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Mir ist auch der Riemen auf der Autobahn abgeraucht. Du merkst ganz kurz das etwas nicht stimmt <- Bruchteile von einer Sekunde und im nächsten Moment ist auch schon der Vortrieb weg. Da dann die Bremswirkung des Motors ausfällt rollst Du ganz gemütlich aus...
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    28
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Gemütlich auf der Autobahn ausrollen ist gut 😁 Und das war einer der Hinterradantriebsriemen? Die Q4 hat ja auch noch den Variomatikantriebsriemen.

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.188
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Nein nein das war mit meiner 350D die nur den Variomatikriemen hat.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konrad62
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    302
    Ich kann. Ich leider nur Mahei anschließen, bei mir war es auch der Variomatikriemen.
    Rechtschreibfehler sind das nicht, manchmal sind meine Finger schneller als mein Gehirn

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    28
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hmmm... dann nehme ich das mal als gutes Zeichen, dass bisher anscheinend bei niemandem der Hinterradantriebsriemen gerissen ist und hoffe, dass ich nicht die Erste damit bin😏

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.188
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Ich hab die Technik des Quadro 4 jetzt nicht so vor Augen aber wenn Du je einen Riemen für das linke und rechte Hinterrad hast und davon dann einer das zeitliche segnet bleibt Dir ja noch der andere... Mit etwas Mutmaßung würde ich behaupten das Du damit immernoch vom Fleck kommst evtl wirds nötig sein etwas gegenzulenken. Wie gesagt reine Vermutung, kannst ja mal ein Bild vom (den) hinteren Antrieb(selementen) posten.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2017
    Ort
    Wesseling
    Beiträge
    28
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hier dann mal die Fotos vom linken Hinterrad. Leider im Querformat, ich hoffe, Du kannst trotzdem etwas erkennen.

    HH Riemen.jpg

    HH Riemen2.jpg

    HH Riemen3.jpg
    Geändert von tarowe (28.03.2019 um 18:52 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Quadro 350D (Problem) Antriebsriemen
    Von Driver im Forum Technik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: Heute, 00:10
  2. Quadro 350D (Problem) Klappern an der Hinterrad bremse
    Von kellerrolli im Forum Technik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 14:48
  3. Bekomm Hinterrad nicht ab
    Von Nixiheiko im Forum Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 07:44
  4. Antriebsriemen
    Von DJ Dark Lord im Forum Umbauten, Tuning (Pimp my Quadro)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2017, 16:33
  5. Ich kann nicht abbauen Hinterrad...
    Von sebastiankrys im Forum Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2017, 04:04

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •