Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kinderkrankheiten

Das ist eine Diskussion über Kinderkrankheiten im Bereich Technik des Quadro 350D ; ...

  1. #1
    Beutesachse
    Gast

    Frage Kinderkrankheiten

    Hallo, ich habe meinen 350 D nun 2 Monate (gebraucht beim Händler gekauft). Er ist zwei Jahre alt und hat etwas mehr als 3500 km gelaufen. Ich lese in diesem Forum ständig etwas von abgestellten Kinderkrankheiten. Kann mir wohl jemand verraten, welche das sind? Das leichte Rütteln beim anfahren im kalten Zustand gehört wohl zum guten Ton. Ich habe noch Gewährleistung und würde natürlich gern wissen, was zu tun ist, damit die Krankheiten gar nicht erst auftreten. Geändert wurde bereits die Befestigung für das Topcase, weil die Halterung in der Mitte handwerklich ziemlicher Pfusch war (wurde neu am Rahmen und vor allen Dingen auf allen vier Seiten angeschweißt).
    Gruß Beutesachse

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von el-guentero
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Krefeld-Hüls
    Beiträge
    443
    Hallo,
    bei meinem Modell aus Anfang 2012 gab es mindestenas 4 Austauschaktionen. Diese werden bei den Inspektionen mit erledigt, d.h. in der Regel merkt man nichts davon. Leider war ich bei der ersten Aktion auf der Autobahn liegen geblieben, so dass ich vom Händler informiert wurde. Bei der letzten Inspektion hat mich der Händler von den restlichen 3 informiert, da die Austauschteile nicht so schnell lieferbar waren und ich einen weiteren Termin vereinbaren musste. Details zum Austausch sind mir nicht bekannt, es vielen Begriffe wie "Hitzeschild eingebaut" "Thermostat gewechselt" " Kabelstrang erneuert" und "sehr aufwendig alles, da brauchen wir schon einen Tag."

    Wenn Du bei einem offiziellen Quadrohändler gekauft hast, dann sollten alle Aktionen erledigt sein, sofern Deine Modellreihe betroffen ist. Wenn du 100% sicher sein willst, dann hilft nur den Händler zu fragen...

    LG
    Günter

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    hallo Beutesachse,

    man(n) da bin ich ich aber froh, das du die gleiche Problematik mit der Topcasehalterung hattest

    meine war auch ausgerissen, vermutlich Materialschwäche an der Stelle

    wen du schreibst 2Jahre alt, dann müssen wir aus der gleichen Produktionscharge einen haben (EZ 04.2012)

    habe meinen vor 2Monaten beim Händler (Gebraucht mit 1874km) gekauft jetzt 3200km drauf

    Wegen dem ruckeln beim anfahren, das habe ich auch und wenn er warm gefahren ist, lässt es deutlich nach


    Mal eine Frage:
    Hast du auch das Problem beim Kurvenfahren, das es dich rausdrückt
    Wie schnell fährt dein Quadro

    LG Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  4. #4
    Beutesachse
    Gast
    Hallo Günter,
    danke für die Antwort, ich werde mal fragen.

    Hallo Uwe,
    von Materialschwäche konnte keine Rede sein. Die Halterung des Gewindes war nur auf einer Seite richtig angeschweißt. Das konnte nicht halten.
    Probleme beim Kurvenfahren habe ich nicht. Ich fahre schon viele Jahre Zweirad und der Quadro dient auch den Familienmitgliedern, die keinen "1er" haben. Am Anfang erschien er mir etwas träge. aber wie gesagt, reine Gewohnheits- und Übungssache. Es bedarf eben etwas mehr Gewichtsverlagerung und gelegentliches nachdrücken, als dies bei einem "normalen" Motorrad nötig ist. Verstehe mich nicht falsch, aber gehe die Sache vielleicht etwas langsamer an und steigere die Kurvengeschwindigkeiten nach und nach.
    Die Endgeschwindigkeit kann ich Dir nicht sagen. Bei 125 km/h ist noch etwas Luft nach oben. Das dürfte sich aber in Grenzen halten. Ist halt kein Rennmobil. Das leicht schwammige Gefühl, welches manchmal beschrieben wird, hängt menes Erachtens mit der lausigen Auslieferungsbereifung zusammen. Das war bei meinem Kymco auch so. Der Unterschied war nach einem Wechsel jedenfalls gigantisch. Vorher wie auf Eiern, dann im positiven Sinne wie auf Schienen.
    Gruß BS
    Geändert von Beutesachse (13.11.2014 um 07:40 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo BS

    wenn ich jetzt mal so überlege, war das dann bei mir auch so mit der Halterung

    2014-10-23 12.15.14.jpg2014-10-23 12.15.54.jpg

    Zu meiner Frage mit dem Kurvenverhalten:
    Ich bin auch viele Jahre Zweirad gefahren und kenne das Kurvenverhalten der Zweiräder.

    Als ich dann den Quadro im Video gesehen habe und sah, wie man mit dem in die Kurve gehen kann, war ich begeistert.

    Nachdem ich den Quadro das erste Mal selbst gefahren hatte, dachte ich auch das liegt an meiner Fahrpraxis, wenn es mich aus der Kurve drückt und ich mit viel Druck die Maschine da reindrücken muss.

    Jetzt nach ca. 1000km Fahren, hatte ich immer noch kein richtiges Kurvenfahren drauf.
    Da hat mich ein Quadrofahrer darauf Aufmerksam gemacht, dass mein HTS viel zu Tief steht (Traverse vorne schaute nach oben zu den Rädern).

    2014-11-02 14.53.54.jpg2014-11-02 14.54.00.jpg

    li.Bild: so soll es sein re.Bild: so stand mein Quadro

    Beim Händler überprüfen gelassen, wurde das Hydrauliköl gewechselt, war zu wenig drin und Gasdruck aufgepresst, war ebenfalls zu niedrig.
    Jetzt fährt der Quadro in die Kurve, wie ich es von meiner Zweiradzeit her kenne und brauche auch keinen großen Druck mehr, um die Maschine schräg zu legen.

    Fazit: jetzt fährt es sich, wie im Video gezeigt.

    Ich dachte mir nur, wenn das mit der Halterung genauso ist wie bei mir, könnte das mit dem HTS bei dir ja auch so sein.

    Zur Geschwindigkeit gibt`s nur eins zu sagen der Tacho weicht gute 10-12km/h nach oben ab (Tacho 130-134km/h
    entspricht einer realen Geschwindigkeit 118-122km/h).
    Gemessen habe ich das mit einem Navigationsgerät dessen Genauigkeit bei 99,9% liegt.

    Uwe
    Geändert von babbemammebiker (13.11.2014 um 14:22 Uhr)
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  6. #6
    Beutesachse
    Gast
    Hallo Uwe, danke für den Tipp. Habe zwar dieses Kurvenverhaltenproblem noch nicht gehabt, aber ich schaue mir das trotzdem mal an und berichte dann. Woran man alles denken muss als Quadroianer. Die Geschichte mit der Endgeschwindigkeit ist ziemlcih krass. Werde das ebenfalls mal nach dem Winter prüfen und hier publizieren.
    Der Halter für das Topcase ist meines Erachtens bei allen Quadros (zumindest der aus 2012) werkseitig nur auf einer Seite angeschweißt. Also wie eine gebogene Lasche. So sah jedenfalls das Teil aus. Auf einer Seite gebrochen, die anderen sauber, glatt und schwarz gelackt. Na ja, nun ist es ringsherum geschweißt und hält hoffentlich.
    Gruß BS

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Leute,

    ich habe im Standgas ein rasselndes Geräusch im hinteren Bereich meines Quadros
    zuerst dachte ich, es sei das Nummernschild >> ist es aber nicht
    auch beim abtasten aller anderen Fahrzeugteile, konnte ich die Ursache nicht finden.

    Als ich auf die Fußbremse trat, war das Geräusch plötzlich weg und beim lösen der Fußbremse kam es sofort wieder
    das gleiche war auch, als ich den Bremshebel an der linken Lenkerseite betätigte.

    Nur der Bremshebel an der rechten Lenkerseite hatte keinen Einfluss auf das Geräusch.

    Meine Frage an euch:

    Kennt jemand das Geräusch und weiß was es mit der Bremse zu tun hat

    Lg Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Driver
    Registriert seit
    30.10.2012
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    449
    Das hatte ich auch. Bei mir wurde das als Garantiefall kostenlos in Form einer neuen Hinterradbremse behoben.

    Siehe meinen Bericht mit dem Thema vom 03.12.13 Nr 5:

    Ich habe vorne eine komplett neue Hydraulik eingebaut bekommen. Da die Hinterradbremse bei laufenden Motor recht laut klingelt (obwohl alle Schrauben fest angezogen sind) erhoffe ich mir ne neue Bremsanlage. Bei der Zerlegung der Bremsanlage ist dem Monteur aufgefallen das die Scheibe schon starke Einlaufspuren aufweist, bei gerade mal 4600 Km. Jetzt soll geprüft werden woran es liegt. Desweiteren ruckelt mein Quadro bis ca. 30 Km/h recht stark. Vielleicht ein Kupplungsschaden?? Laut Aussage meiner alten Werkstatt sollte auch die Lambasonde defekt sein und jetzt ist davon keine Rede mehr. Stattdessen wurde festgestellt das der Zündkerzenstecker nur mit Hilfe von Kabelbindern zusammengehalten wird was eventuell mit dem unruhigen Lauf zusammen hängen könnte. Ach ja und es muss noch geklärt werden warum der Verbrauch auf über 10 Liter gestiegen ist.
    Alles im allen eine "kleine" Baustelle die Ihre Zeit benötigt. Sicherlich ärgerlich das alles solange dauert aber wenn mein Spielzeug anschließend einwandfrei funktioniert soll es mir recht sein. Lieber jetzt im Winter wo das Wetter eh nicht mitspielt als im Frühjahr oder gar im Sommer.

    Immer nur Lächeln, aufregen und heulen macht das Warten auch nicht leichter bzw. kürzer
    Im diesem Sinne einen netten Gruß

    Michael



    und 12.12.13 Nr 11:

    Hallöle liebe Dreibein Gemeinde
    ich hab mein Spielzeug wieder. So was wurde an meinem Maschinchen alles gemacht?n Als da wären:

    1. Neue Lamdasonde
    2. Neuer Zündkerzenstecker
    3. Neue Zündspule
    4. Neue Hinterradbremse
    5. Neue Feststellbremse
    6. Neues Hydrauliksystem

    Außerdem war der Ölstand viel zu hoch. Erste Fahrversuche haben gezeigt das der Quadro ruhiger läuft und scheinbar auch zügiger beschleunigt. Hoffe das es so bleibt aber das wird man erst im Laufe der nächsten paar Hundert Kilometern sehen.
    Kostenpunkt 0 Euro, alles auf Garantie

    So das war es erst einmal von mir, bis denne

    Michael

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    95
    Bei mir kam das Geräusch vom Bremssattel, der war locker/defekt.

  10. #10
    Beutesachse
    Gast
    Das Rasseln an der Hinterradbremse habe ich auch. Es sind die Andruckfedern des Bremssattels, der am Freitag auf Garantie gewechselt wird. Die anderen Rückrufdinge sind schon erledigt. Ich hoffe, dann ist Ruhe und das Dreibein fährt einfach nur. Das wäre ja ein unglaubliches Erlebnis.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Quadro 350D (Frage) Noch Kinderkrankheiten vorhanden?
    Von thorstenn im Forum Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 12:58

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro 350d gebraucht

quadro 350 hängt vorne

quadro 350 tachosensorerneuern

quadro 350 d rasseln

forumquadro hts

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •