Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
Like Tree1Likes

Qual der Wahl - Autobahn

Das ist eine Diskussion über Qual der Wahl - Autobahn im Bereich Allgemeines des Quadro 350S ; ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2016
    Ort
    Worfelden
    Beiträge
    1

    Frage Qual der Wahl - Autobahn

    Hallo Freunde des Q350s

    ich habe mich hier als Neuling schonmal durchgewuselt aber mir brennt denoch eine Frage auf der Seele. Ich fahre täglich ca. 80km Autobahn zur Arbeit und wollte das auch regelmässig mit meinem Scooter machen. Nun die Wahl zwischen MP3 und Q3, obwohl ich mich in den Q3 wegen Optik, Tacho und anderes schon verliebt habe, kommen Fragen und auch etwas Zweifel auf.

    Eine Probefahrt spiegelt halt keinen Dauerbetrieb auf der Autobahn wieder. Man liest halt viel von Temperaturproblemen und das der Q3 eher ein Stadtflitzer ist.

    Um Meinungen, Erfahrungen und ehrliche Kommentare wäre ich sehr Dankbar. Ich bin mir sicher ich werde mich hier einreihen aber aktuell habe ich das Gefühl, das der MP3 400/500 der handfestere Cruiser ist. Mir ist Zuverlässigkeit und Autobahntauglichkeit sehr wichtig.

    Euer Elminster1178

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    573
    Meine Meinung : Bei 120 kmh bist du nicht mehr weit vom Roten Drehzahlbereich entfernt, daher würde ich dir persönlich von der Quadro als Autobahngefährt abraten. Ich fahre wenn Autobahn max. 110-115 dem Motor zu liebe.

    Gruß,
    Chris

    PS :bin jetzt bei 20tkm überwiegend Landstraßen betrieb.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    72
    Also ob du jetzt einen Quadro oder einen MP3 fährst hast du immer bei der Autobahnfahrt eine höhere Belastung des Motor und somit eine höhere Temperatur.
    Bin mit meine Quadro auch schon lange Strecken auf der Autobahn gefahren, was kein Problem war und das auch in diesen doch sehr warmen Sommer.

    Aber wie gesagt meine Meinung ist egal was du fährst hast du durch höhere Belastung des Motor höhere Temperaturen.
    Einfach die Temperatur im Auge behalten und es passiert auch nichts.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    573
    Allerdings muss eine 500ccm Maschine nicht so hoch drehen bis 120 kmh, was ja ungefähr Reisegeschwindigkeit auf der Autobahn entspricht. Damit wäre für mich bei langer Autobahnfahrt die piaggio die erste Wahl.

    Gruß,
    Chris

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    175
    Meine bescheidene Meinung dazu: Der Quadro hat - egal welches Modell - zu wenig Leistung für permanenten Autobahnbetrieb. Ich für meinen Teil will Reserven beim Überholvergang haben, die der Eimer nicht bietet. Insofern hat mein Quadro Autobahnverbot bekommen

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    72
    gut etwas mehr Leitung kann er haben aber es reicht um auch mal auf der Autobahn zu fahren wenn es sein muss.
    Klar für Langstrecken würde ich den auch nicht nehmen.
    Aber für den weg zur Arbeit (Autobahn/Stadt und Landstrasse) von rund 40km am Tag geht der schon.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Ob der Quadro Autobahntauglich ist oder nicht hängt wohl eher vom Verkehrsaufkommen und dem eigenen empfinden ab.
    Meinen 350S hab ich schon vollkommen problemlos auf der Autobahn bewegt wobei die Drehzahl fast immer kurz vor dem Begrenzer lag.
    Aber ich hatte es auch schon anders erlebt und da fühlte ich mich wie ein Verkehrshindernis wenn ich LKW's überholt hab.
    Ich kann dir nur empfehlen einen auszuleihen und intensiv eine Autobahnfahrt zu machen.
    Für die Stadt und überland ist er super auf der Autobahn für mein empfinden nicht alltagstauglich.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2016
    Ort
    Moers
    Beiträge
    30
    Der Quadro ist ohne weiteres Autobahn tauglich und das auch auf langen Strecken !

    Ich fahre einen 350 D aus Baujahr 2012 und wir haben mit unserem Quadro schon mehrere lange Strecken hinter uns gebracht, alleine im letzten Jahr (2016) sind wir einmal von Moers (Nähe Duisburg) bis Wien gefahren und zurück, was pro Strecke knapp 1100 km waren, dann eine Tour de Norddeutschland, von Moers aus nach Büsum über Skt. Peter Ording nach Flensburg, von dort aus über Kiel und Lübeck wieder zurück, alles in allem knapp 1500 km.
    Jede Tour mit 2 Personen und vollem Gepäck (Satteltaschen, Topcase und 30 Literrolle vorne zwischen) ! Ohne Zwischenfälle oder sonstige Probleme !

    Sicher, Wartung und Ölwechsel mache ich regelmäßig, auch habe ich das Kühlmittel komplett gegen Coolant von Castrol ausgetauscht, was für eine super entspannte Temperatur im Dauerbetrieb sorgt (kann ich nur jedem empfehen). Wartung und Pflege müssen stimmen, wenn man Zuverlässigkeit und Leistung erwartet.

    Wenn das nichts über die Zuverlässigkeit und die Autobahntauglichkeit des Quadro aussagt, was dann ?

    Gruß
    Todde
    Geändert von Todde (06.01.2017 um 08:23 Uhr)
    hebe likes this.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Brosi
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    57
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    hallo Elminster1178 ,

    meine ehrliche meinung: hol dir den mp3 500 oder auch den metropolis von peugeot.

    die sind aufgrund der motorleistung für dauerschnelligkeit geeignet. bin selber schon ein paar mal autobahn mit meinem q3 gefahren und habe auch geschwindikeiten von 134km/h erreicht. das geht - sollte man aber nicht dauerhaft fahren. immer die kühlwassertemperatur im auge behalten, denn schon bei der kleinsten steigung oder bei hohen aussentemperaturen geht die temperatur hoch. ich denke, für autobahn ist unser schnucki nicht gemacht - das muss man sich einfach eingestehen.

    letztenendlich musst du für dich selber entscheiden, auf welchem modell du dich am wohlsten fühlst. also ausleihen und ausprobieren. ich habs nicht anders gemacht.

    ich würde trotzdem nichts anderes fahren wollen, denn design, einfacher und robuster aufbau, ergonomie und zuladung sowie eine ausgezeichnete werkstatt sprechen dafür.
    lg
    steffen




    +++++++++++++++++++++++++++++ Der Weg ist das Ziel+++++++++++++++++++++++++++++

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.07.2016
    Ort
    30 km Südlich von Hamburg
    Beiträge
    388
    Hallo Todde

    Das mit dem Kühlmittel war neu für mich und hört sich logisch an. Nun gibts es bei Louis in Hamburg schon 2 Varianten.
    1x Castrol Kühlflüssigkeit Radicool SF, 1 Liter bis -37°C
    1x Castrol Kühlflüssigkeit 1 Liter Bis -25°C

    Verwendet du vielleicht einer von diesen?

    Danke im voraus für deine Mühe

    Nils (Der Däne)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Quadro 350S (Problem) Autobahn: Leistungsverlust und Übertemperatur - warum?
    Von Suzi Quadro im Forum Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 23:24
  2. Autobahn und Peng
    Von Sonic im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 18:39

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro autobahn

quadro 350 autobahn

quadro 350 S oelwechsel

piaggio mp3 vs quadro 350s

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •