Ergebnis 1 bis 10 von 10

Schlauch kurbelgehäuseentlüftung (milchige flüssigkeit)

Das ist eine Diskussion über Schlauch kurbelgehäuseentlüftung (milchige flüssigkeit) im Bereich Technik des Quadro 350S ; ...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    563

    Schlauch kurbelgehäuseentlüftung (milchige flüssigkeit)

    So dann geht's gleich mal weiter,

    habe heute entdeckt das sich in dem oben genannten Schlauch eine milchige Flüssigkeit befindet.
    Bisher war diese immer klar, kann mich wer aufklären und sagen ob das normal ist?

    2015-06-17 15.10.02.jpg

    gruß,
    Chris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rossonero75
    Registriert seit
    01.07.2014
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    101
    Alles ok, bei mir genauso...
    WLF

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Marcel
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    20
    Ich habe das auch, aber wo kommt das her und was ist das?

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.196
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Das ist Kondensat aus der Motor- Ventildeckelbelüftung und die Suppe solche durch entfernen des Stopfens von Zeit zu Zeit abgelassen werden. Bei mir habe ich den Schlauch durch einen neuen ersetzt da die Brühe den Schlauch verfärbt hat und man nicht mehr erkennen konnte wieviel drin ist.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    563
    Guten Tag zusammen,

    muss den alten Post noch mal nach oben holen.

    Und zwar habe ich bei meiner Quadro vor ein paar Wochen Öl abgelassen, da sich der Schlauch nach kurzer Zeit immer wieder füllte. Seit dem bin ich ein, zwei längere Touren gefahren und es war nur minimal Flüssigkeit im Schlauch. Nun sind wir am Wochenende nach Holland gefahren. Roller war vollgepackt wie ein Esel (mit Hecktasche). Und wir sind knappe 250 km nur Autobahn gefahren, im Schnitt 110 km/h. Schon auf der hälfte der Strecke war der Schlauch fast bis oben hin gefüllt. Hab ihn dann in Holland geleert. Und als ich wieder Zuhause war, wieder geleert.

    Kann das sein? Das er soviel raus drückt?
    Wie sind da eure Erfahrungswerte?
    Was könnte im schlimmsten Fall defekt sein?

    Gruß,
    Chris

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.196
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Wie waren denn die Witterungsverhältnisse auf der Fahrt? Dadurch wird ja auch die Menge an Kondensat beeinflusst die sich im Motor bildet.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    563
    Zwischen 8 - 15 Grad. Überwiegend trocken, zwei kurze Schauer.

    Gruß,
    Chris

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von Marcel
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    20
    Bei mir sammelt sich da bei kälteren Temperaturen auch ständig etwas an. Habe aber den Stöpsel entfernt, damit das Wasser einfach so ablaufen kann.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    563
    Du bist aber leichtsinnig. Du weißt schon aus was dieses Kondensat besteht? Nicht nur das du damit die Umwelt schädigst, wenn dir das Zeug in einer nassen Kurve unter den Hinterreifen kommt...

    Gruß,
    Chris

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    83
    Hallo,
    also das Kondensat besteht ja aus Wasser-Öl-Gemisch und füllt sich durch höhere Luftfeuchtigkeit bei flotter Fahrt recht schnell. Ab und zu (so nach 500 - 600 km Fahrt) fange ich diese in einem umweltgerechten Entsorgungsgefäß auf und gebe dieses als Altöl ab.

    Gruß
    Heiko

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Schlauch auf der rechten Fahrerseite
    Von Frank29 im Forum Technik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 10:18
  2. Ab und zu Flüssigkeit ablassen....
    Von MaHei im Forum Tipps & Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 16:00

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro 350s Flüssigkeit im schlauch

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •