Ergebnis 1 bis 9 von 9

350S Zylinderkopf aufbohren

Das ist eine Diskussion über 350S Zylinderkopf aufbohren im Bereich Umbauten, Tuning (Pimp my Quadro) des Quadro 350S ; ...

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    89

    350S Zylinderkopf aufbohren

    Da es nur wenig Tuningteile für den Quadro 3 im Allgemeinen gibt, sind hier jedoch trotzdem noch Möglichkeiten fürs Tuning möglich.
    Im Ansaugtakt vom Zylinderkopf des 350S befindet sich eine nicht gerade kleine Verängung die die angesaugte Luft nicht sauber und ungestört im Ansaugtakt befördern kann. Man sieht hier ca 25 % die im Ansaugbereich des Zylinderkopfs stören und es dadurch zu geringerer Befüllung des Motors in hohen Drehzahlen kommt.

    Die Stelle ist rot markiert

    IMG_20170304_145318.jpg
    Ich mit meinem Quadro on Tour www.350s-quadro-on-tour.de.rs

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    89
    Ich habe für den Bereich aufbohren gerade eine sehr interessante Formel im Netz gefunden.



    Formel zur Berechnung der Gemischgeschwindigkeit


    V (m/s) = (L × N)/30.000 × (D/d)2

    Legende
    L = Kolbenhub in mm
    N = Motordrehzahl (1/min)
    D = Bohrung des Zylinders (mm)
    d= Durchmesser des Ansaugtraktes bzw. Ventileinlasskanals (mm)

    Neben der Nockenwelle beeinflussen Dimension und Form der Ansaugwege die Motorcharakteristik ebenfalls.

    Die Dimension der Ansaugkanäle muss zu der Nockenwellencharakteristik passen. Optimal sind eigentlich krümmungslose Fallstromkanäle, die Richtung Zylinderachse laufen.1) Die Gemischgeschwindigkeit sollte nicht zu hoch und nicht zu niedrig sein (zwischen 45 – 100 m/s). Darunter wird die Gemischbildung negativ beeinflusst, weil sich das Benzin am dem Boden des Ansaugkanals sammeln könnte. Darüber wird eine Drosselung erreicht, weil sich die Kraftstofftröpfchen bei Richtungsänderungen des Gemischs vom Luftstrom abgetrennt werden. Die Ventilquerschnitte sollten also nicht zu groß werden.

    Quelle:Arbeiten am Zylinderkopf
    Ich mit meinem Quadro on Tour www.350s-quadro-on-tour.de.rs

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Da würde sich ein Motor aus einem Unfallquadro jetzt wirklich gut machen um etwas auszuprobieren.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Was machst du eigentlich beruflich das du so technikaffin bist?
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Zum 350D finde ich Informationen zum Hub und Bohrung zum 350S leider nichts.
    Hast da da etwas?
    Dann kann man ja mit dieser Formel ausrechnen ob die Verjüngung im Einlass tatsächlich eine Drossel ist.
    Screenshot_20170311-142016.jpg
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Jetzt hab ichs gefunden ��

    Screenshot_20170311-155303.jpg

    Dann fehlt uns der Durchmesser der Ansaugeinheit.
    Hast du das zufällig gemessen?
    Geändert von 2007alf.s (11.03.2017 um 16:02 Uhr)
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    89
    Die technischen Sachen sind nicht auf meinen Mist gewachsen, sondern mein Freund quatscht da immer mit rein und sagt mir das Eine oder Andere, da er mal Automechaniker gelernt hat. Er meint aber das es immer modeltypische Unterschiede gibt und kennt sich nur begrenzt mit dem Quadro aus. Er macht auch soweit Kleinigkeiten an meinem Quadro bisher selbst. Er meint halt das man eigentlich mal mehr technische Infos und Daten zum Quadro braucht, aber grundsätzlich bestimmt noch etwas Potenzial drin steckt.

    Wie der Quadro höhere Leistung verträgt, kann er aber auch nicht wirklich sagen.
    Ich mit meinem Quadro on Tour www.350s-quadro-on-tour.de.rs

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Ah ok....ich dachte schon wir haben eine Schrauberin unter uns.
    Ich bin auf jedem Fall für einen Austausch dankbar und hoffe das wir irgendwann mal noch etwas mehr Leistung herraus bekommen.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    89
    Durchmesser der Ansaugeinheit ist beim Quadro 350S ca 38mm
    Ich mit meinem Quadro on Tour www.350s-quadro-on-tour.de.rs

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Niemand landete auf diese Seite von einer Suchmaschine, noch nicht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •