Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Ölkontrollwarneuchte

Das ist eine Diskussion über Ölkontrollwarneuchte im Bereich Technik des Quadro 350D ; ...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de

    Ausrufezeichen Ölkontrollwarneuchte

    Hallo Leute,

    bei mir ist Gestern während der Fahrt die Ölwarnleuchte angegangen.

    Beim Überprüfen des Ölstandes war noch genug Öl im Motor.

    Ich habe jetzt von einem Freund der auch ein 350D fährt erfahren, dass diese Warnleuchte turnusmäßig angeht und einem sagt, "Ölstand prüfen" da der Motor keine eigene Ölstand- oder drucküberwachung hat.
    Nach dem kontrollieren kann man die Warnleuchte mittels dem Selectknopf (Umschalter zwischen Tank- und Wassertemperaturanzeige) 3sec.lang gedrückt gehalten, wieder ausschalten bzw.zurücksetzten.

    Also beim nächsten Mal werde ich keine Panikattake mehr bekommen

    Ein schönes WE und Quadrowetter zum touren wüncht Euch der bmbiker Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konrad62
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    304
    Hallo Babbe........,
    das hat nichts mit einer turnusmäßigen Ölkontrolle zu tuen. Schau auf deinen Kilometerstand und mal ins
    Serviceheft. Die Anzeige weißt auf eine Inspektion hin die fällig geworden ist.
    VG Jürgen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    hallo Jürgen,

    mein Quadro hat Erstzulassung 04.2012 und es wurden laut Scheckheft bereits 3 Inspektionen (1Tkm, 6Tkm, 12Tkm) gemacht
    letzte war im April 2014 bei 1320km
    Beim Kauf des Quadros waren 1847km drauf gewesen und man hat mir noch einen Ölwechsel gemacht.
    Jetzt sind 3145km auf dem Tacho drauf wo die Warnleuchte anging.

    Wenn die inspektionen alle 6Tkm oder 12Monate sein sollen , frage ich mich was für eine Inspektion ist da jetzt fällig

    Laut Bedienungsheft von Quadro steht auf Seite 14 folgendes zu Lesen:

    Öldruckkontrollleuchte (Warnleuchte)

    Leuchtet beim einschalten der Zündung einige Sec. auf und erlischt danach.
    Wenn die Lampe bei laufendem Motor aufleuchtet, sofort Motor stoppen, Öl kontrollieren
    und ggf. korrigieren.

    Sollte die Warnleuchte weiterhin leuchten >>>> Händler fahren und überprüfen lassen.

    Zum Thema Inspektion steht im Bedienungsheft, die Intervalle (km oder Monate) und das man frühstens 100km vor oder spätestens 100km nach dem erreichen der angegebenen Kilometer, jedoch allerspätestens nach Ablauf 1 Jahres (je nachdem was zuerst eintritt) zur Inspektion fahren soll


    Also laut Heft steht keine Inspektion an und der Quadro hätte eine Öldrucküberwachung
    laut Ölkontrolle ist noch genug Öl im Motor und die Kontrollleuchte lässt sich mittels Selectknopf 3sec. gedrückt, ausschalten

    werde es mal im Auge behalten, wann sie wieder aufleuchtet (km-Stand und Monate)
    Ölstand prüf ich sowieso bei jeder 2.-3.Vollbetankung nach 400-600km an der Tankstelle.

    Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konrad62
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    304
    Moin Uwe, was ich nicht verstehe sind Deine Kilometer Angaben . Inspektionen bei 1Tkm,6 Tkm, 12Tkm und
    dann 1320Km, 1847km und jetzt 3145km. Eines ist aber für mich und auch MFH eindeutig : die Ölkontrolleuchte
    ist bei den ersten Modellreihen als Serviceanzeige zu verstehen, die man händisch zurücksetzen kann ( 3 sec gedrückt halten...).
    Es gibt hier im Forum auch ein Thema dazu ( ist etwas länger her). Ich bin mir dabei ziemlich sicher, die
    "älteren" Dreibeinfahrer werden mir da wohl zustimmen. Ich werde aber morgen nochmal bei meinen Händler nachfragen, ich
    bin sowieso da um meine neue schwarze Frontscheibe abzuholen.
    VG Jürgen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von el-guentero
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Krefeld-Hüls
    Beiträge
    443
    Als "älterer Quadrofahrer" kann ich Jürgen nur zustimmen. Wird die Leuchte bei der ersten Inspektion z.B. erst nach 1300 km zurückgesetzt, dann leuchtet diese auch erst wieder bei 6300 km auf. Die Kilometerintervalle sind fest hinterlegt

    Günter

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    @ Konrad,

    nur zu deinem besseren Verständnis möchte ich dir kurz erklären was ich meinte

    im Inspektionsheft sind drei Inspektionen eingetragen

    1.Inspektion bei 1TKM oder 3 Monate (mit 380km im Juli 2012)
    2.Inspektion bei 6TKM oder 12 Monate (mit 640km im Apr. 2013)
    3.Inspektion bei 12TKM oder 24 Monate (mit 1320km im Apr. 2014)

    Wie von Quadro vorgegeben KM oder Monate was zuerst eintritt, wegen der Garantie, wurde die Inspektion durchgeführt

    Beim Kauf des Quadros waren 1847km auf dem Tacho gewesen und der Händler hat mir noch einen Werkstattcheck mit Ölwechsel gemacht

    Ich bin jetzt knapp 1300km gefahren und hatte dann bei 3145km auf dem tacho, als die Ölwarnleuchte anging.

    Ich hoffe jetzt, für ein bisschen mehr Klarheit gesorgt zu haben.

    Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konrad62
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    304
    Moin Uwe,
    jetzt machen die Kilometerangaben für mich einen Sinn - manchmal braucht es etwas länger
    Ich bin jetzt mit meinem 19300km gefahren und pünktlich zum Inspektionszeitpunkt ging die Lampe an.
    VG Jürgen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Hallo Leute,

    wollte mir eine Flasche Öl für den Quadro kaufen und habe im Bedienungsheft gelesen SAE10W60 API-SJ

    mein Händler sagte mir, er hätte dieses Öl in den Quadro eingefüllt

    Im Verkauf kostet bei ihm 1Ltr. SAE10W60 API-SJ von Castrol 25,95€/Flasche

    Habe mal in ebay geschaut, was es da so für Angebote gibt und die Preisspanne liegt von 9,95€/1Ltr.Flasche - 69,95€/5Ltr.Kanister
    Überwiegend die Marke Castrol (Vollsynthetik), dann LIQUI MOLY (Vollsynthetik) und noch Shell (Teilsynthetik)
    Bei den meisten steht in der Abbildung oder Produktbezeichnung nur " für Mercedes, BMW, VW, Porsche, Ferrari " und die Angaben API-SN und SL aber kein SJ

    Bei ATU nachgefragt, die haben nur SAE10W40 und SAE10W50 für Motorräder

    Wer kann mir sagen, wo ich das Öl SAE10W60 API-SJ auch noch herbekommen kann und was es kostet

    Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von babbemammebiker Beitrag anzeigen
    Bei den meisten steht in der Abbildung oder Produktbezeichnung nur " für Mercedes, BMW, VW, Porsche, Ferrari " und die Angaben API-SN und SL aber kein SJ
    Da ich zufälligerweise etwas aus der Aufstellung in der Garage stehen habe, kann ich dies bestätigen.

    Meine bescheidene Meinung hierzu: Wenn das Öl qualitativ für einen 8-Zylinder, der bis 9000 U/Min dreht ausreicht und offiziell freigegeben ist, sollte es für den Nähmaschinenmotor eines Quadro 100 mal reichen. M. E. haben die Hersteller sich hier einfach nicht die Mühe gemacht, mit verschiedenen Ölsorten Test`s zu fahren und einfach sicherheitshalber ein vergleichsweise High-End-Öl vorgeschrieben, um ja auf der sicheren Seite zu sein; gleiches sehe ich beim E10-Verbot. Ich beachte beide Vorgaben nicht, aber das ist meine persönliche Entscheidung und stellt keine Empfehlung dar.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konrad62
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    304
    Hallo zusammen,
    ich fahre das 10W60 von MOTUL. Das Öl hatte erfüllt alle Zusatzkriterien (API SN usw.)
    Kaufen kann man es bei GP-Moto in Dingden, ist ein super Fachgeschäft für Bekleidung,Helme Pflegemittel,Öl usw. .
    Außerdem haben Sie einen der größten Online-Shops (GPMOTO | GPMOTO SHOP FÜR MOTORRADBEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR). Das Öl kostet dort zwischen 9,95 und 14,95
    glaube ich (je nach Aktion) Der Inhaber (selber Motorrad Rennfahrer) hat echt Ahnung. Die Fa. Motul kommt aus
    dem Rennsport und hat neben diversen Ölsorten auch extrem gute Pflegeprodukte.

    @PoxiPower :
    Ich würde mich da nicht so einfach auf anders Öl verlassen, schon gar nicht als Referenz ein 8 Zylinder-Öl(9000 U7Min). Eine wichtige Komponente ist unter anderem die Belastbarkeit und Viskosität bei unterschiedlichen
    Temperaturen. Ich habe bei mir eine Öltemperaturanzeige nachrüsten lassen. Unser Quadro hat eine Öltemperatur im Betrieb
    zwischen 80 und 150 Grad, und das z.T. schnell wechselnd. Ich halte mich genau an die Vorgabe und mache da
    auch für mich keine Kompromisse.Ich möchte auch für den Fall der Fälle da auf der sicheren Seite sein, ich bin da eben sehr genau.
    VG aus dem Münsterland
    Geändert von Konrad62 (10.11.2014 um 20:13 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Reklame

Reklame

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro 350 ölwechsel

quadro 350D ölkontrolleuchte

quadro 350 Ölwechsel

quadro 350d service zurücksetzen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •