Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
Like Tree6Likes

Feststellbremse Nach- bzw. Einstellen

Das ist eine Diskussion über Feststellbremse Nach- bzw. Einstellen im Bereich Tipps & Tricks des Quadro 350D ; ...

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    95
    Ich schließe mich an. Super Sache! Bin gespannt was das für Federn sind und wo sie hinkommen.

  2. #12
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.138
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Auf dem Foto erkennt man auch das es mal wieder nötig wäre den Putzlappen zu schwingen :-P

    Faussattelbremse-Federn.jpg

    Zwei kurze kräftige Druckfedern mit entsprechendem Durchmesser. Zum einsetzen muss man den Bremssattel demontieren, oder wer´s fummelig mag die Federn quasi reindrehen (ist aber Platzmäig echt schwierig).
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Super danke,

    habe alles abgemessen und hoffe die richtigen Druckfedern beim Conrad bestellt. Sie haben einen Durchmesser von 14,5mm sind 20,5mm lang und 2mm stark. Ich hoffe das passt. Jetzt muss es nur noch funktionieren.

  4. #14
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.138
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Ich drück die Daumen! Dürfte ich Dich mal auf dieses Thema hinweisen.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von babbemammebiker
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    305
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    [QUOTE=MaHei;2548]Löst man an der Feststellbremse die Mutter und dreht den Gewindeteil nach rechts wird die Vorspannung des Bremskolbens erhöht / nach links verringert. Durch probieren zwischen Parkhebel unten / oben sollte eine optimale Einstellung gefunden werden sodass die Bremse voll zieht das Rad aber im gelösten Zustand leicht ohne großen Kraftaufwand gedreht werden kann.

    Hallo Mahei

    bei mir konnte ich das Gewindeteil "ohne"die Mutter zu lösen, nach rechts oder links drehen, um die Feststellbremse einzustellen.
    Die Mutter war so fest angezogen, daß man sie auch mit erhötem Kraftaufwand nicht bewegen konnte.

    Gruß Uwe
    allzeit gute Fahrt wünscht der bmbiker

  6. #16
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.138
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Klingt eher so als ob die Mutter auf dem Gewinde festgerostet ist, sie dient lediglich dazu die Einstellung zu "speichern" indem sie den Gewindeteil gegen das Gehäuse kontert. Hier ist wohl der Einsatz von Rostlöser gefragt. Ich werd mal nachsehen was das für ein Gewinde ist, normales M8 schonmal nicht obwohl es auf dem ersten Blick so aussieht, dann mache ich mir eine Edelstahlmutter da drauf, wer möchte dann auch eine haben?
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  7. #17
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.138
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Es hat sich herausgestellt, dass es kein besonderes Gewinde ist sondern normales M8 nur das sich bei mir der Gewindeteil am Zapfen hin verjüngt. Ich habe jetzt eine große Scheibe, eine halbe Mutter und eine Hutmutter verwendet. Das Paket passt gut zusammen und der Gewindezapfen ist vor Rost und mechanischer Belastung geschützt.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    372
    Hallo zusammen,
    Hab heute meine Feststellbremse etwas nachgestellt.
    Ich habe dazu die Kontermutter im Handbremseil siehe Bilder gelöst und das Seil bzw. die Einstellschraube auseinander gedreht.
    Anschließend die Kontermutter wieder fest ziehen.
    Das ganze wird mit Fahrzeug auf dem Hauptständer gemacht.
    Bei der Verstellung der Schraube achtet man darauf das sich das Rad frei drehen lässt.

    Die Kontermutter ist die Mutter mit Schlüsselweite 13 (Mitte) zur Verstellung braucht ihr noch eine Zange um das Seil (rechts) festzuhalten und einen Maulschlüssel mit Schlüsselweite 10 ( links) um die Stellschrauben zu drehen.

    20160604_173320.jpg20160604_173333.jpg
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  9. #19
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.138
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    So wie es Alf beschrieben hat ginge es auch.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  10. #20
    Benutzer Avatar von Pinin Peter
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Hamburg Harburg
    Beiträge
    30
    Moin liebe Leute, ich habe jetzt 50ü0 Kilometer mit meinem Dreirad runter und schon das 3. Mal die Festellbremse nachstellen müssen, das Einstellen ist ja sehr einfach und kann jeder selbst machen, (wurde hier schon beschrieben wie man es macht) da ich sehr viel Stadtverkehr fahre ist der Abrieb der Beläge natürlich dementsprechend hoch, einen 12er Ringschlüssel und eine kleine Zange habe ich jetzt auch immer mit, das Nachstellen dauert ca. 1 Minute und der Hobel steht wieder fest.


    Grüße aus Hamburg

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Quadro Erfahrungsbericht nach 1000 Kilometer
    Von el-guentero im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 10:54
  2. Licht und Feststellbremse einstellen ?
    Von WS68 im Forum Technik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 11:53
  3. Quadro 350D (Tipp) Uhrzeit einstellen
    Von el-guentero im Forum Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 21:06
  4. mit dem Dreibein nach Holland
    Von Konrad62 im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 19:02
  5. Bilder hier im Forum einstellen
    Von el-guentero im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 15:35

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro 3d feststellbremse nachziehen

feststellbremse tastatur

rollator bremsen einstellen

rolator handbremse

rollator bremsen anziehen

rollator bremsen nachziehen

handbremse wie oft nachstellen

feststellbremse pc tastatur

feststellbremse für rollator

vom rollator bremse nachstellen

hebel feststellbremse quadro 3d

rollator bremse einstellen

quadro 350d bremse nachstellen

rollator feststellbremse nachstellen

Quadro Handbremse nachstellen

quadro4 handbremse

bremse rollator einstellen

rollator bremse nachstellen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •