Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kühlwasser tauschen

Das ist eine Diskussion über Kühlwasser tauschen im Bereich Technik des Quadro 350D ; ...

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    81

    Kühlwasser tauschen

    Hallo liebe Freunde des Dreibeins,

    wie kann ich denn das Kühlwasser tauschen, welchen Schlauch muss ich abstecken, damit ich das alte Kühlwasser ablassen kann? Soll ich destiliertes, oder normales Wasser aus der Leitung nehmen?

    mfg

    Dreibeinfän

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von MaHei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Sankt Augustin (zwischen Köln & Bonn)
    Beiträge
    1.207
    Spritmonitor Spritmonitor.de
    Kühlwasser ist nicht "Wasser" das würde deinen Kühlkreislauf von innen zersetzen und somit zerstören. Es gibt bei ATU und der gleichen Kühlmittel zu kaufen achte aber auch darauf das das Produkt Deiner Wahl für Aluminiummotoren geeigent ist da gibt es Unterschiede. Zu den eigentlichen Arbeitsaufwand kann ich dir nichts berichten außer das ich mal hier im forum davon gelesen habe das es recht kompliziert ist den Kühlreislauf zu entlüften und das Fahrzeug dazu irgendwie komisch aufgehangen werden muss -> demzufolge geh da besser nicht selbst dran.
    ---> Das sind keine Rechtschreibfehler, ich schreibe nur Freestyle. <---
    Bei euch sind's die Augen, bei mir die Tastatur die um Gnade winselt...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Das was MaHei geschrieben hat ist fast perfekt beschrieben.
    Das Kühlmittel ist allerdings tatsächlich eine Mischung aus Wasser (hier wurde ganz früher mal destilliertes Wasser genommen) und dem entsprechenden Kühlmittel.
    Bei der Wahl des Kühlmittel muss man darauf achten welchen Motor (Alu oder Stahl) man hat und entsprechend das passende Kühlmittel verwenden da sonst Schäden am Motor unausweichlich sind.
    Von den Problemen beim Entlüften hab ich auch gelesen und würde deshalb auch davon abraten.
    In unserer Bedienungsanleitung steht leider auch kein Hinweis zum zu verwendenden Kühlmittel ich schau heute mal auf den Deckel des Ausgleichbehälters ob dort etwas steht (so machen es die Autohersteller).
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Das mit dem Mischen ist mir schon klar. Habe auch das richtige Kühlmittel, hier geht blau und grün, da sich beide Kühlmittel gleich verhalten und für Alumotoren geeignet sind. Ich hätte halt gerne gewusst, welchen Schlauch ich abziehen muss. kann es sein, dass es der direkt an der Wasserpumpe ist? Habe mal bei MotoXFactory bei den Teilen geschaut. Ich habe mir gedacht, das ich den Motor laufen lasse und solange nachschütte, bis Kühlmittelgemisch komplett blau ist. das mit dem Wasser habe ich gefragt, weil der Härtegrad bei uns in Bayern sehr hoch ist. Da ja eine Pumpe im Kreislauf ist. So habe ich das beim Tausch der Bremsflüssigkeit auch gemacht. Da hat mir allerdings ein Freund geholfen. Wenn ich entlüften muss, wie muss der Roller den stehen. Bin in der Lage Schräglage zu erzeugen, habe eine schräge Rampe, wo ich rauffahren kann. Ich kann mir nicht vorstellen, das das Fahzeug in der Werkstatt aufgehängt wird. Also in der Werkstatt wo ich in hingebraucht habe, habe ich keine Vorrichtung gesehen.

    gruß

    Dominique

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Hallo Dominique,
    ich schau nacher mal welchen Schlauch ich abziehen würde.

    Laut der Beschreibung in einem anderen Beitrag ( hab ihn jetzt leider nicht gefunden) wurde in der Werkstatt des Users das Dreibein an der Vorderachse mit Hilfe einer speziellen Aufnahme an der Vorderachse aufgenommen und sehr stark angehoben.
    Ich persönlich würde bei der bloßen Betrachtung der Kühlerlage zum Ausgleichbehälters eher annehmen das er hinten angehoben werden muss.
    Sicher ist jedenfalls eines wenn du die Luft nicht komplett raus bekommst wirst du Temperatur Probleme bekommen.
    Deine Rampe wird mit Sicherheit eine gute Hilfestellung bieten egal ob du vorwärts oder Rückwärts drauf fährst.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Achso zum Härtegrad des Wassers:
    Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest nimmst du zur Gewissensberuhigung Destilliertes Wasser.
    Da ich aber selbst Jahre lang in Werkstätten gearbeitet hab kann ich dir sagen das ich keinen kenne der Destilliertes Wasser im Kühlwasser verwendet.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Zum ablassen des Kühlwasser würde ich die Schraube siehe Bild lösen.

    20160605_110601.jpg

    Weiterhin würde ich um den Motor restlos zu entleeren den dicken Schlauch unterhalb des motors siehe Bild vom Motor trennen.

    20160605_110356.jpg

    Wenn du das unter Staufach öffnest und am Scharnier vorbei hinter die Verkleidung schaust siehst du einen Kühlwasser Schlauch (das ist auch der Dicke welcher unten an den Motor geht) der an den Kühler von oben her angeschlossen wird.
    Dieser bildet den höchsten Punkt im Kühlsystem d.H. Hier sammelt sich die Luft und kann nicht entweichen.
    Das wird der Knackpunkt der Aktion.

    20160605_110146.jpg
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Hab jetzt auch den Beitrag gefunden wo der Hinweis zum Entlüften her kommt.

    http://www.quadro-forum.de/quadro-35...-kuehlung.html
    Geändert von 2007alf.s (05.06.2016 um 12:53 Uhr)
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Super danke. Das bekomme ich schon hin.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von 2007alf.s
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    Ich wünsche dir viel Erfolg.
    Wäre schön zu hören wie es geklappt hat.
    Allzeit Gute Fahrt

    Gruß Alf

    Sämtliche Rechtschreib- und Grammatikfehler, Fehler in der Formulierung sowie alle anderen Fehler sind nicht von mir verursacht sondern können ausschließlich auf die Autokorrektur zurückgeführt werden.


Reklame

Reklame

Ähnliche Themen

  1. Quadro 350S (Problem) Kühlwasser übergekocht (111 Grad)
    Von Chris84 im Forum Technik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.05.2019, 07:27
  2. Quadro 350S (Problem) Kühlwasser übergekocht!
    Von down100 im Forum Technik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 06:28
  3. Quadro 350D (Problem) Licht ausgefallen / Licht tauschen
    Von Tobi Bu im Forum Technik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 23:37
  4. Quadro 350S (Frage) Abblendlicht tauschen
    Von Chris84 im Forum Technik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 11:55

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

quadro 350d entlüften

quadro 350s Kühlwasser nachfüllen

quadro 350d keuhlfueschigkreit nachfullen

kühlflüssigkeit quadro3

quadro 350d kühlwasser nachfüllen

Kühlflüssigkeit quadro 350d

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •